Bild : Logo Kochbären

 

 

   
 

Rotweinzwiebeln Rotweinschalotten

 
 

typisch französische Beilage zu Steaks

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • ½ l Rotwein,
  • 250 g Schalotten oder frische Perlzwiebeln,
  • 1 EL Olivenöl,
  • 1 Zweig Thymian,
  • 1 EL Zucker,
  • 1 EL Honig.

 

Bild : Rotweinzwiebeln Rotweinschalotten
 
 

Zubereitung :

   

Die Zwiebeln schälen. ( Schalotten halbieren ) In einem Topf den Rotwein auf die Hälfte einkochen. In einer beschichteten
Kasserolle das Öl mit dem Thymian erhitzen, und die Zwiebeln darin bei geringer Hitze anschwitzen. Zucker und Honig
zugeben und leicht karamellisieren lassen. Den reduzierten Wein zugießen, salzen und bei offenem Topf die Zwiebeln
darin etwa 5 Min. weich dünsten. Öfter umrühren damit die Zwiebeln von allen Seiten Farbe annehmen. Der Wein sollte
bis auf 3 EL reduziert sein.
Die Rotwein- Zwiebeln können warm als Beilage oder kalt als(italienische) Antipasti serviert werden.

Bild oben: Den Wurzelansatz der Schalotten nur putzen, nicht wegschneiden, damit die Schalotten nicht auseinanderfallen.

 

 
 

Rezepte > Beilagen > Rezept : Rotweinzwiebeln Rotweinschalotten

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken