Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Amerikanische Deep Dish Pizza

 
 

 

   
 

Zutaten für 28 cm Ø Spring-Form :

   

Für den Teig

  • 400 g Mehl,
  • ca. 280 ml Wasser,
  • 15 g frische Hefe,
  • eine Prise Salz,
  • 4 EL Olivenöl,

Belag:

  • 250 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Oregano
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • getrockneter Basilikum
  • 250 g eingelegte Artischockenherzen
    oder grüne Oliven mit Jalapeno-Füllung
  • 125 g Mozzarella,
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 75 g Provolone oder Edamer geraspelt

 

Bild: Amerikanische Deep Dish Pizza
 
 

Zubereitung :

   

Für den Pizzateig die Hefe im lauwarmen Wasser verrühren 1 EL Mehl zugeben und ca. 10 Min. bei 40° C gehen lassen. Mit der Küchenmaschine unter das Mehl geben, Olivenöl und eine Prise Salz zufügen und zu einem festen Teig kneten.
Nun an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Danach nochmals durchkneten und wieder ca. 30 Min. gehen lassen.

Inzwischen das Hackfleisch mit fein gehackter Zwiebel und fein gehackter Knoblauchzehe in 1 EL Olivenöl krümelig braten. Mit Salz und Oregano würzen. Die Springform einfetten.

Wenn der Pizzateig das zweite Mal gegangen ist, den Teig in 2/3 zu 1/3 teilen und den größeren Teil so ausrollen, dass der Teig den Boden und den Rand der Springform bedeckt und noch etwa 2 cm über den Rand der Springform hängt. Den Boden mit dem geraspelten Edamer betreuen, das Hackfleisch darüber verteilen, Artischockenherzen und oder Oliven darüber streuen und zum Schluss mit geriebenem Parmesankäse bestreuen (die Hälfte zurück behalten, die kommt oben drauf.)

 

Nun den zweiten Teil des Pizzateiges dünn aus-wellen, wieder so groß, dass er die Pizza abdeckt und noch über den Rand reicht. Dann wird der überhängende Teig abgeschnitten. Man kann dazu eine Küchenschere nehmen. Ich habe einfach mit der Nudelwalze kräftig über den Rand gedrückt und so den Teig abgetrennt. Nun wird der Teigrand eingerollt. Dann sticht man den Deckel mit einem Messer mehrmals ein, bestreicht den Deckel mit der Tomatenmasse, die mit Salz, Oregano und getrocknetem Basilikum gewürzt ist. Der Mozzarella wird klein gewürfelt und darüber gestreut. Zum Schluss streut man noch den restlichen Parmesankäse darauf.

Die Deep-Dish-Pizza wird bei 190 °C 35 Minuten gebacken.

 

Guten Appetit wünschen die Kochbären.

 

 
 

Rezepte > aus dem Ofen > Rezept : Amerikanische Deep Dish Pizza

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken