AalenerKochbaeren
Unsere Rezept-Tipps

Eier Hühnereier Grösse Herkunft Stempel und Umrechnung Flüssigei in Eier

 

Aktualisiert am :
26.03.2014

 
 

Werbung

   
 

Größe der Eier :

S = small - unter 53 g
M = medium - 53 bis unter 63 g
L = large - 63 bis unter 73 g
XL = extra large 73 g und mehr

Bei unseren Rezepten können Sie davon ausgehen, daß wir Eier der Größe M vorgesehen haben.

Haltbarkeit :

Das Mindesthaltbarkeitsdatum gibt an, wann die Eier den 28. Tag erreicht haben. Danach sollten Sie die Eier
hart kochen oder zum Backen verwenden.

Der Schwimmtest ...

kann Auskunft über das ungefähre Alter der Eier geben. Dazu verrühren Sie 20 g Salz in 200 ml Wasser.
Geht das Ei darin unter ist es noch frisch. Stellt es sich aufrecht auf den Glasboden sollten Sie es nur
noch hart kochen oder zum Backen verwenden. Schwimmt es waagrecht im Glas - in den Mülleimer !

Lagern ...

sollten Sie die Eier in ihrer Schachtel - manche Kühlschränke haben ein geschlossenes Eierfach.

Fast hätt' ich's vergessen ...

Zum Eier färben ...

möchten sie den Stempel wieder weg haben. Legen Sie das Ei für ein paar Minuten mit dem Stempel nach unten
in ein leichtes Essigwasser. Der Stempel läßt sich leicht abwischen.

Schwindel und Betrug ?

Natürlich müssen wir damit immer rechnen. Es ist auch schon vorgekommen.
Eine unabhängige private Organisation prüft, ob Eier "aus Freilandhaltung" oder "aus Bodenhaltung" wirklich aus solchen
Haltungsformen stammen. Der Verein für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen (KAT). Er überwacht etwa 1.500 Lege-
betriebe in Deutschland. Alleine 1998 wurden 2,5 Milliarden Eier erfaßt. Die KAT-Mitgliedsbetriebe dürfen eines der
KAT-Logos verwenden: "Kontrollierte Haltungsform", "Kontrollierte Bodenhaltung", "Kontrollierte Freilandhaltung".
Achten Sie beim Eierkauf auf diese Logos.

 

Vollei ? Flüssigei?

Falls Ihnen in einem Rezept eine Ei-Mengenangabe nicht in Stück, sondern in Gramm begegnet, handelt es sich meist um ein Rezept aus der Gastronomie oder von einem Bäcker oder Konditor.

Aber - wieviel Eier entsprechen 250 g Vollei?

Hier eine Hilfe zur

Umrechnung Flüssigei in Eier

Vollei:

Vollei meint das komplette Ei mit allen Bestandteilen außer der Schale. Das Gewicht beträgt etwa 50 g pro Ei, was einem Ei der Größe M entspricht.

Eigelb:

Das Eigelb erhalten Sie durch sauberes Trennen von Eigelb und Eiweiß. Die Menge Eigelb im Ei beträgt etwa 20 Gramm pro Ei Größe M.

Eiweiß (Eiklar):

Um den Dotter herum und innerhalb der Schale befindet sich das Eiklar. Es besteht zum Großteil aus Wasser (87 Prozent) und Proteinen (Albumine, Globuline, elf Prozent Anteil insgesamt im Eiweiß). Kohlenhydrate, Mineralstoffe und Fett machen unter einem Prozent am Eiklar aus. Eine unterschiedliche Fütterung der Hühner führt zu Qualitätsschwankungen im Eiweiß, was später zu verschiedenen Stabilitäten des Eischnees führen kann.
Die Menge an Eiklar im Ei beträgt rund 20 Gramm je Ei.

Werbung


Werbung