Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Baked Beans, gebackene Bohnen

 
 

 

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 500  g       weiße Bohnen,
  • 12              Scheiben durchwachsener Speck
  • 1       EL    Tomatenmark,
  • 125   ml    Ahornsirup,
  • 1       TL    scharfer Senf,
  • 3       EL    Weißwein,
  • 3       EL    Schalottenwürfel,
  • 1       EL    Paprikapulver edelsüß,

Cayennepfeffer, Salz.

Bild : Baked Beans, gebackene Bohnen
 
 

Zubereitung :

   

Die Bohnen 12 Stunden einweichen. Das Einweichwasser abgießen und die Bohnen mit 1,5 l Wasser 60 Minuten (ohne Salz) kochen. (Im Schnellkochtopf ohne Einweichen 40 Minuten).

Die Bohnen abgießen, dabei die Brühe auffangen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine feuerfeste Form mit 6 Speckscheiben auslegen. Die Bohnen darauf geben. Aus 500 ml Bohnenbrühe, Tomatenmark, Ahornsirup, Senf, Weißwein und Schalottenwürfel eine Marinade anrühren, mit Paprikapulver, Cayennepfeffer und Salz würzen und über die Bohnen gießen. Die restlichen Speckscheiben darauf verteilen. Die Bohnen 40 Minuten bei 200 °C im Backofen offen backen. Zum Schluss sollte die Flüssigkeit fast verdampft sein.

 

 
 

Rezepte > Bohnengerichte > Rezept : Baked Beans, gebackene Bohnen

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken