Bild : Aalener Kochbären
 

 

   
 

Gefüllte Forelle

 
 

 

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 4 Forellen, Salz,

Für die Füllung der Forellen :

  • 1 EL Öl,
  • 150 g gekochten Reis,
  • 1 klein geschnittenen frischen Peperoni,
  • Salz,
  • Pfeffer,
  • 2 EL gehackte Blattpetersilie,
  • Saft einer Zitrone,
  • Mehl.
  • Rezept von www.kochbaeren.de

 

Bild : Gefüllte Forelle
 
 

Zubereitung :

   

Für die Füllung die klein gehackte Zwiebel in Öl anbräunen, den gekochten Reis und den Peperoni zugeben, mit Salz, Pfeffer, Petersilie und dem Saft einer Zitrone würzen und alles zusammen gut durch rösten. Die Masse auskühlen lassen.

Die geschuppten, ausgenommenen Forellen kurz abwaschen, abtrocknen und innen und außen salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Jetzt die Füllung in die Forellen geben und zunähen. Danach die Forellen in Mehl wenden und in eine gebutterte Form legen. Butterflocken aufsetzen und im vorgeheizten Backofen (210 °C Heißluft oder Ober- u. Unterhitze 220 °C ) ca. 30 Min. backen.
Ab und zu mit der flüssigen Butter beträufeln.

Vor dem Servieren der Forellen den Faden entfernen.
Als Beilage: Grüner Salat .

 

 
 

Rezepte > Fisch Gerichte > Rezept : Gefüllte Forelle

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken