Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Spargelsalat mit Zartweizen Schinken und Mais

 
 

Leichtes Hauptgericht

   
 

Zutaten für 2 Portionen

   
  • 110 g Spargelköpfe gegart,
  • 1 Kochbeutel Zartweizen (125 ),
  • 100 g Kochschinken,
  • 2 Frühlingszwiebeln,
  • 50 g Lauch ( nur das Weiße ),
  • 140 g Gemüsemais ( Abtropfgewicht ),
  • 2 EL Olivenöl,
  • 2 EL gehackte Blattpetersilie.

Für das Yoghurt - Dressing :

  • 1 Becher Yoghurt ( 150 g ),
  • 4 EL Limetten- oder Zitronensaft,
  • Salz,
  • 1 Prise Zucker.
Bild : Spargelsalat mit Zartweizen Schinken und Mais
 
 

Zubereitung :

   

Den Zartweizen im Kochbeutel nach Packungsvorschrift garen. Die Spargelköpfe in Salzwasser 5 Min. ziehen lassen. Frühlingszwiebel abziehen, die weißen Köpfe halbieren. Lauch waschen, putzen und vom weißen Teil Ringe abschneiden. Die Petersilie waschen, gut trocken schütteln und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln und den Lauch 10 Min. im Olivenöl dünsten dass sie Farbe nehmen. Den gut abgetropften Zartweizen untermengen, kurz erhitzen, damit das restliche Wasserverdampft. Abkühlen lassen. Den Kochschinken würfeln. Spargel und Mais abtropfen lassen. In einer großen Schüssel den Schinken, den Mais, den Spargel und den abgekühlten Zartweizen vermengen.

Zubereitung Yoghurt - Dressing :

Den Yoghurt mit dem Limetten- oder Zitronensaft glatt verrühren. Mit Salz und Zucker abschmecken.

 

Das Yoghurt Dressing über den Salat verteilen und mindestens 10 Min. durchziehen lassen.

 

 
 

Rezepte > Salate > Rezept : Spargelsalat mit Zartweizen

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken