Spargel mit Serranoschinken-Vinaigrette

 
 

Als Vorspeise

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 12 Stangen weißer Spargel Klasse I / 16er,
  • 12 dünne Scheiben Serranoschinken,
  • 6 EL Weißweinessig,
  • 8 EL Olivenöl,
  • Prise Zucker,
  • weißer Pfeffer aus der Mühle.

 

Bild : Spargel mit Serranoschinken-Vinaigrette
 
 

Zubereitung :

   

Den Serranoschinken klein herschneiden. Den Weißweinessig mit Zucker gut verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Das Olivenöl mit dem Schneebesen einschlagen, bis sich eine Emulsion gebildet hat (cremige Konsistenz). Mit Pfeffer würzen und den Serranoschinken untermengen. Abgedeckt, gekühlt 12 Stunden ziehen lassen.

Tipp : Nach 12 Stunden ist etwas Salz aus dem serranoschinken in die Marinade gezogen. Falls Sie die Marinade etwas salziger möchten, können Sie jetzt noch nachsalzen.

Den Spargel im Spargeltopf 10 Minuten garen. Die Spargelstangen noch heiß längs in 3 Scheiben schneiden. Auf eine Platte etwas von der Marinade geben, eine Schicht Spargelscheiben auflegen und mit Marinade beträufeln. Dabei auch die Serrano-Schinken Stücke verteilen. So alle Spargelstangen verteilen. Den Spargel in der Marinade noch 10 Minuten durchziehen lassen.

Hinweis :
Wenn die Spargelstangen schon kalt sind, sollten Sie die Marinade und den Spargel vorsichtig erwärmen.
(Zum Beispiel mit der Auftau-Stufe in der Mikrowelle)

 

 

 
 

Rezepte > Spargelrezepte > Rezept : Spargel mit Serranoschinken-Vinaigrette

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken