Bild : Aalener Kochbären
 

 

   
 

Spargel im Kräuterflädle überbacken

 
 

 

   
 

Zutaten für 2 Portionen :

   
  • 12 Stangen weißen Spargel - Klasse 1
  • Salz
  • Zucker
  • 1 TL Butter
  • 4 Scheiben gekochter Schinken
  • sowie Butter für die Form

Für die Kräuterflädle :

  • 150 g Mehl
  • 375 ml Milch
  • 3 Eier (Größe M)
  • 50 g Butter,
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • 1 EL fein gehackte Blattpetersilie
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Backen

Für die Bechamelsoße:

  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 150 ml frischgepressten Orangensaft
  • 200 ml Milch
  • Salz, weißen Pfeffer aus der Mühle
  • geriebene Muskatnuss
  • 1 Eigelb (Größe M)
  • 30 ml Schlagsahne
  • 20 g geriebener Gouda
Bild: Spargel im Kräuterflädle überbacken
 
 

Zubereitung :

   

Für die Spargel im Kräuterflädle zunächst die Flädle backen. Dafür Eier verquirlen und nach und nach Mehl und Milch dazugeben und glatt rühren. Dann die flüssige Butter zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei Klümpchen kurz durch ein Sieb gießen und dann 10 Min. quellen lassen. Die Kräuter (Schnittlauchröllchen) untermengen.

In einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl die Flädle ausbacken.

Tipp der Kochbären : Flädle auf Vorrat backen und eingefrieren! Die Kräuterflädle eignen sich in dünne Streifen geschnitten auch hervorragend als Suppeneinlage!

Spargel waschen, schälen, harte Endstücke abschneiden. Spargel dann in Salzwasser mit einer Prise Zucker und 1 TL Butter ca. 12 Min. weich kochen und herausnehmen aus dem Spargelwasser. Den Orangensaft 10 Min. einköcheln.

Dann die Bechamelsoße herstellen, indem sie die Butter schmelzen, Mehl vorsichtig einrühren, mit Milch und dem Orangensaft aufgießen und aufkochen lassen. Das Eigelb mit der Sahne verquirlen und unter kräftigen Rühren in die Soße geben. Die Soße nicht mehr kochen lassen! Den geriebenen Gouda ebenfalls dazugeben und schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken.

Haben sich Klümpchen gebildet kurz durch ein feines Sieb gießen und abgedeckt beiseite stellen.

 

Bild: Spargel mit Schinken in Kräuterflädle einwickeln

Den Elektro-Ofen auf 225 Grad vorheizen. Eine Auflaufform einbuttern. Auf ein Kräuterflädle jeweils eine Scheibe Schinken und 3 Stangen Spargel legen und in das Kräuterflädle wickeln. Neben einander in die Form legen. Mit der Sauce begießen und im Ofen ca. 15 Min. überbacken. Gegen Ende der Garzeit beobachten, damit die Spargel im Kräuterflädle nicht zu braun überbacken werden.

 

 
 

Rezepte > Spargelrezepte > Rezept : Spargel im Kräuterflädle überbacken

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken