Spargel mit Parmaschinken und Parmesan

 
 

 

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 16 Stangen weißer Spargel,

Salz, Zucker,

  • 8 hauchdünne Scheiben Parmaschinken,
  • 4 EL bestes natives Olivenöl extra,
  • 1 Stück ( 100 g ) Parmesan,

grobes Meersalz,
Stangenweißbrot.

Tipp der Aalener Kochbären :

Verwenden Sie nur bestes Olivenöl, echten Parmaschinken und echten Parmesan zu diesem Rezept.
Schließlich gibt es ja "sonst nichts".

 

Bild : Spargel mit Parmaschinken und Parmesan
 
 

Zubereitung :

   

Spargel schälen, die Enden abschneiden und im Spargeltopf mit ca. 1 l Wasser mit Salz und Zucker bissfest (ca. 10 Min.) kochen. Den Spargel herausnehmen und abtropfen und abkühlen lassen. Die Parmaschinken - Scheiben halbieren und um jede Spargelstange eine halbe Scheibe wickeln. Die Spargelstangen auf einer Platte anrichten, mit dem Olivenöl beträufeln und den Parmesan mit dem Trüffelhobel fein darüber hobeln.
Mit dem Meersalz bestreuen.

 

 
 

Rezepte > Spargelrezepte > Rezept : Spargel mit Parmaschinken und Parmesan

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de