Bild : Aalener Kochbären
 

 

   
 

Spargel- Cannelloni überbacken

 
 

 

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 24 Stangen weißer Spargel,
  • 8           grüne Lasagneblätter,
  • 8           Scheiben Kochschinken,

Salz, 1 Prise Zucker,

Öl zum Ausfetten der Formen,

Für die Sauce zum Überbacken:

  • 2           Eier,
  • 100 g    Butter,
  • 50 ml     Weißwein,
  • 1 TL      Speisestärke,
  • 1 EL      Zitronensaft,

Salz, Pfeffer,
50 g frischer Parmesan, gerieben.

Bild : Spargel- Cannelloni überbacken
 
 

Zubereitung :

   

Spargel waschen, schälen und angetrocknete oder holzige Enden abschneiden. Im Spargeltopf mit Salzwasser und einer Prise Zucker 10 Min. garen. Abkühlen lassen. Die Lasagne- Blätter in Salzwasser bissfest kochen. Kalt abschrecken. Je drei Stangen Spargel zuerst in eine Schinkenscheibe, dann in ein Lasgne- Blatt einrollen. Nebeneinander in eine gefettete Auflauf- Form legen. Den Backofen- Grill vorheizen. Die Butter vorsichtig schmelzen. Eier trennen. Eigelbe und Weißwein in einer Schüssel im kochenden Wasserbad cremig aufschlagen. Nach und nach die flüssige Butter unterrühren. Die Schüssel vom Herd wegnehmen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Eiweiße steif schlagen, zusammen mit der Speisestärke unter die Sauce rühren. Über die Spargel- Cannelloni gießen. Mit Parmesan bestreuen. Im Backofen goldbraun übergrillen.

 

 
 

Rezepte > Spargelrezepte > Rezept : Spargel- Cannelloni überbacken

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken