Bild : Aalener Kochbären
 

 

   
 

Grünspargelsalat mit Hähnchenbrust

 
 

 

   
 

Zutaten für 2 Portionen :

   
  • 100 g grüner Spargel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 120 g mezze Penne rigate
  • 1 EL Pinienkerne
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 1 Hähnchenbrust (200 g)
  • 25 g schwarze getrocknete Oliven
  • 1-2 TL frische Thymianblättchen
  • Pfeffer
  • ½ EL Butter
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 gehäufter EL Pesto rosso
  • 4 EL Wasser
  • 2 EL Balsamico bianco
  • ½ EL sahniger Frischkäse oder Mascarpone
  • Basilikum-Blättchen zum Garnieren
  • 50 g Schafskäse zum Bestreuen
Grünspargelsalat mit Hähnchenbrust
 
 

Zubereitung :

   

Für diesen Grünspargelsalat den Grünspargel am unteren Ende leicht schälen. Grünspargel sollte am unteren Ende keine weißen Stücke haben. Diese sind hart und müssen weg geschnitten werden. Schalotte und Knoblauchzehe schälen. Knoblauchzehe in Scheiben, Schalotte in Spalten schneiden. Die Pinienkerne vorsichtig ohne Fett etwas anrösten. Den Spargel längs in 3 Teile teilen, mit Butter zusammen mit den Schalottenspalten und Knoblauchscheiben anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und 5 Minuten ziehen lassen.

Die Hähnchenbrust salzen, pfeffern und mit Thymianblättchen bestreuen. In Olivenöl von allen Seiten anbraten und im Backofen warm halten (60 bis 80 Grad genügen).

Die mezze Penne rigate (längs halbierte Penne rigate) nach Packungsanleitung (13 Minuten) in reichlich Salzwasser kochen. Inzwischen Wasser, Essig, Pesto und Frischkäse in einer Schüssel verrühren und zum Spargel geben. Die getrockneten Oliven auf einem Sieb mit heißem Wasser abbrausen, trocken schütteln und das Olivenfleisch von den Kernen schneiden und zum Spargel geben.

Die bissfest gegarten Nudeln abgießen, abschütteln und sofort mit dem Spargel vermengen.

Die Cocktailtomaten vierteln, mit Salz bestreuen und auf den Grünspargelsalat legen. Mit Pinienkernen bestreuen, mit Basilikum-Blättchen garnieren, die Hähnchenbrust in dünne Scheiben schneiden, leicht salzen und pfeffern und darauf verteilen. Wer Schafkäse mag, bröckelt noch Schafkäse darüber – für Schafkäseverächter sei ein griechischer Feta aus Kuhmilch empfohlen.

 

 
 

Rezepte > Spargelrezepte > Rezept : Grünspargelsalat mit Hähnchenbrust

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken