Bild : Kochbären
 

 

   
 

Weiße Buttersoße ( Sauce Beurre blanc )

 
 

 

   
 

Zutaten für etwa 200 ml Soße :

   
  • 2 Schalotten
  • 150 ml Weißwein
  • 100 ml Fischfond
  • 3 EL feinster Weißwein - Essig
  • 160 g eiskalte Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL steifgeschlagene Sahne.

 

 
 

Zubereitung :

   

Für dieses Rezept weiße Buttersoße, die auf französisch Sauce Beurre blanc heißt, zuerst die Schalotten abziehen und in feine Ringe schneiden. In einer Kasserolle die Schalotten mit dem Weißwein, und Essig begießen und zum Kochen bringen. Sobald die Mischung kocht, den Fischfond hinzugeben. Stark aufkochen lassen und etwa 4 Eßlöffel reduziren lassen. Die Soße dann durch ein feines Sieb gießen um die Schalottenstücke zu entfernen. Die Soße wieder erwärmen und die eiskalten Butterscheiben nacheinander mit dem Schneebesen einrühren. So lange rühren bis die Butter geschmolzen und eine homogene Verbindung mit der Soße eingegangen ist.

Nicht mehr kochen lassen ! Sie Sauce mit einigen Tropfen Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße nochmals mit dem Stabmixer oder dem Schneebesen aufschlagen. Zum Schluss die Sahne unterziehen. - Schnell servieren !

Die weiße Buttersoße ist eine sehr mächtige Soße, wird aber meistens in sehr kleinen Mengen serviert.

 

 
 

Rezepte > Fonds und Soßen> Rezept : Weiße Buttersoße ( Sauce Beurre blanc )

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken