französische Menüs

 
             
 

weitere französische Menues

Im Süden werden sehr viele Salate zum Sattessen als Menue du Jour angeboten. Dabei ist meist ein Glas Wein und als Dessert ein Eis (Glace) oder eine Crème Caramel, aus Fertigprodukt dabei. (Preis ca. 10,- EURO) Unsere Ideen für die Sommersalate stammen von dort.

Zum Thema Kreative Mittelmeerküche :

Wenn einer eine Reise tut ... dann kann er was erzählen. (Provence - Südfrankreich)
Da stand auf der Speisekarte etwas von einem Kaninchen mit Bratkartoffeln und Thymian...
naja - mein Französich ist nur minimal. Aber neugierig wie ich nun mal bin habe ich mir dieses Kaninchen bestellt.

Es kam : Kaninchenteile und Kartoffelscheiben in Öl geschmort. 2 cm Öl auf dem Teller.

Und der Thymian? Auf den Kaninchenteilen lag ein ausgetrockneter Thymianzweig, der vom Chef beim Servieren angezündet wurde.
Am Nachbartisch ist der Thymianzweig vollständig abgebrannt - Da wurde dann das Öl-Kaninchen mit Thymianasche gewürzt.
Bei mir ging das Feuerchen gleich aus - war auch egal!

Schade - ich hatte auf eine Rezeptidee für unsere Rezeptsammlung gehofft - aber diese "kreative Rezeptidee" ist bei mir durchgefallen.

 
           
 

Menü (Süden: Provence, Vaucluse )




 



 


 

Je nach Preis ist die Käseauswahl als Alternative zum Dessert oder zusätzlich dabei. Wobei im Süden meist die Wahl zwischen "Fromage sec" oder "Fromage blanc" besteht. Beim Fromage sec werden verschiedene, gealterte Käsesorten angeboten.

Der Fromage blanc ist ein Frischkäse (Quark) der gut gekühlt mit Zucker oder Lavendelhonig serviert wird.



Bild: ein französisches Menue im Schatten geniessen
 

 

Bild : Banner Frankreich

Weitere Menüs :

Fr4

Bild : Banner Italien

italienische Menüs

 

 

zurück zu Menüs