Bild : Kochbaeren
 

Butterklößchensuppe

 
 

Rezept von den Kochbaeren

   
 

Druckversion

Über Datei, Druckvorschau gehen und dann ausdrucken.

Zurück zum Rezept

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten für 4 Portionen :

 
 

 

 

Zuerst

3 EL Butter

 

zimmerwarm werden lassen. Dann die weiche Butter schaumig rühren. Nun abwechselnd

2 Eigelb

 

und

4 EL Mehl

 

zugeben und dabei immer kräftig rühren. Dann die Masse mit

Salz

 

und

frisch geriebener Muskatnuss

 

gut würzen. Diese Masse etwa eine Stunde im Kühlschrank abgedeckt stehen lassen. Dann mit einem Teelöffle ein Probeklößchen abstechen, in

1 L Fleischbrühe

 

die leicht siedet einlegen. Wenn das Kößchen an die Oberfläche kommt, erst mal probieren! Eventuell nachwürzen. Dann nach und nach alle Klößchen mit einem Teelöffel abstechen, in die schwach kochende Fleischbrühe einlegen und bei geringer Hitze sieden lassen bis die Klößchen an die Oberfläche kommen.

 
 

Die Butterklößchen sind auch Bestandteil der "Schwäbischen Hochzeitssuppe".

 
 

Rezepte> Schwäbische Gerichte

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de