Bild : Aalener Kochbären
 

 

 

26.03.2014

 
 

Pörkölt von Schweinefleisch

Rezept

 
 

ungarisches Rezept Somogy Megye

  Linie  
 

Zutaten für 4 Portionen als Hauptgericht :

     
  • 900 g Schweineschulter
  • 200 g Zwiebeln
  • 80 g Fett
  • 120 g Letscho
  • 30 g Tomatenmark
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • Paprika,
  • Kümmel,
  • Salz

     

Bild : Schweinefleisch-Pörkölt



 
 

Zubereitung :

     

Das Fleisch grob würfeln und gut waschen. Die fein gehackten Zwiebeln goldgelb rösten. Paprika, den zerdrückten Knoblauch und Tomatenmark zufügen, alles gut verrühren und einige Minuten kochen. Dann das Fleisch hinzufügen, salzen, mit dem fein zerstoßenen Kümmel bestreuen, zudecken und dünsten. Von Zeit zu Zeit rühren; wenn das Fett brutzelt, etwas Wasser zugießen. Sobald das Fleisch gar ist, Letscho oder 2 aufgeschnittene Paprikaschoten und 2 Tomaten zufügen und alles fertig dünsten. Der Saft darf das Fleisch nur eben bedecken!

Als Beilage:

Nockerln oder Eiergraupen (Tarhonya) .

 

Das Rezept wurde uns von unserem Forumsmitglied "Suppenwilli" zugesandt.

 

Hinweis vom Kochbär :

Damit es "richtig ungarisch" wird, habe ich mit dem Paprika nicht gespart. Ein Esslöffel rosenscharfer Paprika und 3 Esslöffel milder Paprika darf es bei mir schon sein. Als Letscho habe ich ein Fertigprodukt aus dem Glas genommen. So hat man wenig Arbeit mit dem Gericht, aber man muß aufpassen, daß es nicht anbrennt, da das fertige Letscho bereits angedickt ist. Also immer schön umrühren.

 

 
   
 

Rezepte > Fleischgerichte> Rezept : Pörkölt von Schweinefleisch

 

 

 
   

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de, Deep-Links untersagt