Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Gemüse-Ricotta-Ravioli mit Basilikumpesto

 
 

 

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 500 g Nudelteig ,
  • 250 g Ricotta,
  • 1 Zwiebel,
  • 1 Karotte,
  • 1/2 Stange Lauch,
  • Salz,
  • Pfeffer,
  • Thymian,
  • Olivenöl,
  • 1 Ei

Basilikumpesto (fatto alla casa)

 

 
 
 

Zubereitung :

   

Zwiebelwürfel in heißem Öl glasig dünsten. Den Knoblauch und die Gemüsewürfel
beigeben und solange langsam braten bis sie gar sind. Mit Salz /Pfeffer und Thymian-
blättchen würzen und abkühlen lassen.
Den Ricotta durch ein Sieb streichen und das angeschwenkte Gemüse daruntermischen.
Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nudelteig ausbreiten. Mit einem runden Ausstecher (ca. 7 cm) Teigplättchen ausstechen,
die Ränder mit dem verquirlten Ei bestreichen, die Füllung in die Mitte geben und eine
Teigplatte daraufsetzen. Die Teigränder mit den Fingern gut andrücken und in reichlich
kochendem Salzwasser mit Olivenöl 3-4 Minuten kochen lassen.

Butter in einer Pfanne zerlaufen lassen. Ravioli und Pesto beigeben, mit Salz und Pfeffer
würzen und kurz anschwenken.

 

Das Rezept Gemüse-Ricotta-Ravioli wurde von unserem Mitglied ChiaraM in unser Kochbaeren Forum gestellt.

 

 
 

Rezepte > Rezepte-ohne-BildRezept : Gemüse-Ricotta-Ravioli

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de