Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Pastasoße aus Walnüssen und Wurst

 
 

 

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 250 g pikante, abgezogene italienische Wurst (z.B. Cabanossi, frische Salami),
  • 200 frische Walnüsse,
  • 2 Knoblauchzehen,
  • 2 EL Olivenöl,
  • 2 Lorbeerblätter,
  • 0,25 - 0,5 L süße Sahne,
  • Salz,
  • frisch gemahl. weißer Pfeffer aus der Mühle,

 

 
 
 

Zubereitung :

   

Knoblauch pellen und in dünne Scheiben schneiden, kurz in Olivenöl anbraten. Wurst klein würfeln und mit anbraten.
Nüsse hacken und zufügen. Lorbeerblätter dazu geben und Sahne angießen. Salzen und Pfeffern.
Die Flüssigkeit sollte den Pfannenboden etwa 0,5 cm hoch bedecken.
Wenn nötig Sahne nachgießen. Sauce in etwa 30 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln.
Lorbeerblätter heraus nehmen und abschmecken.

Dazu Spaghetti oder Tagliatelle servieren.

 

 
 

Rezepte > Rezepte-ohne-BildRezept : Pastasauce aus Walnüssen und Wurst

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de