Bild : Aalener Kochbären
 

 

   
 

Schweinefilets mit Senfsoße

 
 

Filets de porc à la moutarde ( Frankreich - Burgund )
Ein schnelles Rezept für Feinschmecker.

   
 

Zutaten für 2 Portionen :

   
  • 6 Scheiben Schweinefilet 3 cm dick,
  • 20 g Butter,
  • 1 EL Öl,
  • 2 Schalotten,
  • 4 Cornichons,
  • 200 g Sahne,
  • 2 EL Dijonsenf,
  • 1 EL Weißweinessig,
  • Salz.

 

Bild: Schweinefilets mit Senfsoße
 
 

Zubereitung :

   

Eine Platte im Backofen bei 100 °C vorwärmen. Die Schweinefilets in Öl und Butter scharf anbraten, je Seite 4 Min. braten und auf der vorgewärmten Platte warm halten.

Die Senfsoße :

Die Schalotten schälen und fein würfeln. Die Cornichons fein würfeln. In einer Schüssel Sahne, Senf und Essig verrühren, die Cornichons zugeben. Die Schalotten in dem Bratfett leicht andünsten, ohne dass sie Farbe nehmen. Die Sahnemischung dazugießen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen.

Auf die Teller einen Soßenspiegel geben und die Schweinefilets darauf anrichten. Wenn vorhanden mit Kräuterblüten garnieren.

Als Beilage zu den Schweinefilets Salzkartoffeln reichen. Die Restliche Senfsoße getrennt dazu reichen.

 

 
 

Rezepte > Fleisch Gerichte > Rezept : Schweinefilets mit Senfsoße

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken