Bild : Aalener Kochbären
 

 

   
 

Entrecote - Spieße mit Backpflaumen

 
 

Entrecote = deutsche Schreibweise,
Entrecôte = französische Schreibweise = Rippenstück vom Rind

   
 

Zutaten für 2 Portionen :

   
  • 500 g Rinderfilet oder Entrecote,
  • ca. 20 getrocknete Backpflaumen,
  • 10 dünne Frühstücks-Speckscheiben,
  • 5 große Schalotten,
  • 5 Schaschlikspieße,
  • gemahlenen weißen Pfeffer,
  • Öl.

 

Bild : Entrecote - Spieße mit Backpflaumen
 
 

Zubereitung :

   

Das Rinderfilet (oder Entrecote) zuerst in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und dann nochmals halbieren. Die Speckscheiben halbieren und damit die Backpflaumen umwickeln. Die Zwiebeln schälen, halbieren und die Zwiebelscheiben bereitlegen. Die getrockneten umwickelten Backpflaumen mit den Zwiebelscheiben und dem Fleisch abwechselnd auf Spieße stecken. Mit gemahlenem Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Öl von allen Seiten knusprig braten.

Danach kurz ruhen lassen, die Entrcotespieße mit wenig Salz nach würzen.

Zu den Entrecote - Spießen mit Backpflaumenservieren Sie am besten Stangenweißbrot
und einen bunten Salatteller.

 

 

 
 

Rezepte > Fleisch Gerichte > Rezept : Entrecote - Spieße mit Backpflaumen

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken