Bild : Aalener Kochbären
 

 

   
 

Putenschnitzel alla pizzaiola

 
 

 

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 4 Putenschnitzel je 120 g
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 1/2 Teelöffel Rosmarin
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Tetrapack = 400 g - stückige Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 2 Teelöffel Kapern
  • 3 EL Brat - und Frittieröl
  • 50 g schwarze Oliven
  • frischen Thymian und Rosmarin zum Garnieren.

 

Bild : Putenschnitzel alla pizzaiola
 
 

Zubereitung :

   

Zwiebeln in dünne Spalten schneiden. Knoblauch fein würfeln. Thymian und Rosmarin fein hacken. Die Zitrone unter fließend heißem Wasser abbürsten, in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und halbieren. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten, mit den Tomaten ablöschen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Kräutern, und einigen Spritzer Zitronensaft würzen. Die Hälfte der Zitronenscheiben und die Kapern dazugeben. Im offenen Topf 5 Minuten einkochen lassen. Putenschnitzel unter fließendem Wasser kurz waschen, trocken tupfen und falls nötig etwas flach klopfen. In einer beschichteten Pfanne in heißem Bratöl von jeder Seite etwa 2 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die restlichen Zitronenscheiben anbraten. Die Soße nochmals erhitzen und die Oliven dazugeben.

Die Putenschnitzel alla Pizzaiola anrichten :
Auf die Teller etwas Soße, dann die Putenschnitzel geben, mit Kräutern und gebratenen Zitronenscheiben garnieren.

 

"alla pizzaiola" ... Langenscheidts Wörterbuch sagt dazu : "mit Tomaten, Knoblauch und Petersilie". Alle Arten von Schnitzel oder Fischfilet können "alla pizzaiola" zubereitet werden.

 

 
 

Rezepte > Fleisch Gerichte > Rezept : Putenschnitzel alla pizzaiola

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken