Bild : Aalener Kochbären
 

 

   
 

Zander pochiert auf Senfsoße

 
 

 

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 800 g Zander Filet,

Für die Court - Bouillon :

  • 50 ml Weißweinessig,
  • 100 ml trockener Weißwein,
  • 2 Möhren ( Karotten ),
  • 2 Zwiebeln,
  • 4 Gewürznelken,
  • 1 Knoblauchzehe,
  • Bouquet garni : Petersilie, Lorbeerblatt, Fenchelkraut,
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle.

Senf-Sauce :

  • 2 Päckchen helle Soße ( z.B. Knorr )
  • 300 ml Fischfond,
  • 200 ml Milch,
  • 8 TL Dijon Senf,
  • 4 EL Sahne,
  • 2 TL Zitronensaft,
  • Zucker.

Beilage : am besten Salzkartoffeln.

  • Rezept von www.kochbaeren.de
Bild : Zander pochiert auf Senfsoße
 
 

Zubereitung :

   

Für die Court - Bouillon 2 l Wasser in einen großen Topf geben - Die Filetstücke müssen flach darin liegen können. Den Weinessig und den Wein dazu gießen. Die Möhren putzen, schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen, eine davon fein würfeln, die andere halbieren und in jede Hälfte 2 Gewürznelken stecken. Die Knoblauchzehe abziehen und halbieren. Alles zusammen mit dem Bouquet garni in den Topf geben. Salzen und pfeffern und erhitzen. Den Sud zugedeckt 30 Min. kochen lassen. Abkühlen lassen. Die Zander Filets in 8 Portionsstücke teilen. In den lauwarmen Sud einlegen. Bei geringer Hitze erwärmen und 25 Min. ziehen lassen. Dabei darf der Sud auf keinen Fall kochen ! In der Zwischenzeit die Salzkartoffeln kochen.

Zubereitung der Senfsauce

Für die Senfsoße wird der Fischfond mit der Milch aufgekocht und die helle Soße unter ständigem Schlagen mit dem Schneebesen eingerührt. Eine Minute kochen lassen. Dann die Sahne zugeben und mit Zitronensaft, 1 Prise Zucker und dem Senf abschmecken. Den Senf nach und nach zugeben und Geschmack und Schärfe nach Wunsch abstimmen.

 

 

 
 

Rezepte > Fisch Gerichte > Rezept : Zander pochiert auf Senfsoße

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken