Bild : Aalener Kochbären
 

 

   
 

Schwertfisch mariniert und gegrillt

 
 

 

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 4 Scheiben Schwertfisch ( je 200 g )

Für die Marinade :

  • 2 EL Olivenöl,
  • 1/4 l Weißwein,
  • 1 zerquetschte Knoblauchzehe,
  • 1 Lorbeerblatt,
  • 2 EL gehackte Petersilie,
  • Salz,
  • 1 TL Pfefferkörner,
  • 1 EL Zitronensaft.

Für die Soße :

  • 2 fein gehackte Knoblauchzehen,
  • 2 EL Olivenöl,
  • 2 Sardellenfilets,
  • 1 TL Oregano,
  • Salz,
  • 1 scharfe Pfefferschote,
  • 2 EL Zitronensaft,
  • 2 EL gehackte Petersilie.
  • Rezept von www.kochbaeren.de
 
 

Zubereitung :

   

Die Schwertfisch - Scheiben unter fließendem kalten Wasser abspülen, mit Küchenkrepp abtrocknen. 2 Stunden in der aus den angegebenen Zutaten hergestellten Marinade ziehen lassen. Die Marinade muss den Fisch bedecken, eventuell
Weißwein nachgießen. Für die Soße den gehackten Knoblauch in der Pfanne in Olivenöl anbraten, gehackte Sardellenfilets und die in dünne Ringe geschnittene Pfefferschote dazugeben und mitbraten. Oregano dazugeben und mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

 

Die Fischscheiben aus der Marinade nehmen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und unter dem vorgeheizten Grill garen. Den Fisch mit der Soße überzogen servieren. Dazu Stangenweißbrot oder Reis reichen.

 
 

Rezepte > Fisch Gerichte > Rezept : Schwertfisch mariniert und gegrillt

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de