Bild : Aalener Kochbären
 

 

   
 

Steinpilz - Lasagne

 
 

 

   
 

Zutaten für 4 Lasagneformen 18 x 12 cm :

   
  • 400 g feinblättrig geschnittene Steinpilze,
  • 2 Knoblauchzehen,
  • 1 EL Olivenöl,
  • 3 EL fein geschnittene Petersilie.

Der Nudelteig für die Lasagne - Platten :

  • 300g doppelgriffiges Weizenmehl Type 405,
  • 2 Eier,
  • ½ Ei - Schale Wasser,
  • 1/2 Tl Salz,

Für die Béchamel Soße :

  • 50 g Butter,
  • 50 g Mehl,
  • ½ L Milch,
  • 2 Limetten,
  • Muskat.
  • 1 EL Olivenöl zum Einfetten der Lasagneformen.
  • 4 Scheiben Gouda.
  • Rezept von www.kochbaeren.de
Bild : Steinpilz - Lasagne
 
 

Zubereitung :

   

Das Mehl auf das Nudelbrett häufen, in die Mitte eine Mulde drücken. Das Salz über die Mulde verstreuen, die Eier hineingeben.
Mit einer Gabel die Eier in der Mulde verrühren. Nach und nach Mehl vom Rand her mit unterrühren.
Weiter rühren, immer mehr Mehl vom Rand her einrühren. Das Wasser zugeben.
Wenn in der Mitte ein dicker Brei entstanden ist, den Mehlrand mit beiden Händen über den Teig verteilen.
Den Teig gut durchkneten, zunächst mit den beiden Daumen, dann mit dem Handballen.
Die Teigkugel weiterkneten, dabei nicht mehr falten, nur noch verformen. Dann die Teigkugel in zwei Teile
teilen und in Klarsichtfolie einpacken. Möglichst 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Weitere Zubereitung der Steinpilz-Lasagne

Steinpilze putzen und vorgaren :

Mit einer kleinen Bürste vorsichtig die Erde, Nadeln und sonstige Verunreinigungen abbürsten, mit einem feuchten Schwämmchen nachputzen. Fraß - Stellen von Schnecken und Tieren mit einem kleinen scharfen Messer entfernen. Die Pilze kleinblättrig aufschneiden, dabei madige Stellen entfernen. Die Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheiben schneiden. In 1 EL Olivenöl goldgelb bräunen. Die Steinpilze und 3 EL Wasser zugeben. Bei geringer Hitze zugedeckt 20 Min. garen lassen ( Wenn die Masse zu flüssig wird, den Deckel eine Zeit lang offen lassen ). Die Petersilie zum Schluss untermischen.

Béchamelsoße herstellen indem sie die Butter schmelzen, Mehl vorsichtig einrühren, mit Milch aufgießen und aufkochen lassen.
Mit Limettensaft und geriebener Limettenschale, Salz und etwas Muskat abschmecken. Den Nudelteig so dünn wie möglich auswellen. Auf die Größe der Lasagneformen zuschneiden ( Es muss 8 Nudelplatten geben ). Die Lasagneformen fetten, eine dünne Schicht Béchamelsoße hineingeben. Eine Nudelplatte auflegen, die Pilzmasse auf die 4 Formen verteilen. Wieder eine Nudelplatte darüber geben. Zum Abschluss die Béchamelsoße verteilen und mit einer Scheibe Gouda belegen. Garzeit: 30 Minuten bei 200 Grad Ober- u. Unterhitze bzw. 180 Grad bei Umluft.

Tipp :

Die Pilzmasse läuft beim servieren aus der Lasagne. Gibt man am Ende der Garzeit 2 -3 TL Grieß unter die Pilzmasse wird das
Ganze fester.

 

 

 
 

Rezepte > Pasta Nudel- Gerichte > Rezept : Steinpilz - Lasagne

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken