Bild : Aalener Kochbären
 

 

   
 

Nudelgericht mit Thunfisch

 
 

Riccitelle mit gebratenen Thunfisch

   
 

Zutaten für 2 Portionen :

   
  • 250 g Riccitelle - Nudeln,
  • 1 Thunfisch Scheibe vom frischen roten (ca. 250 g),
  • 2 EL kleine Kapern,
  • 4 EL Kapernwasser,
  • 2 EL Olivenöl,
  • 3 EL Zitronensaft,
  • je 8 grüne und schwarze Oliven ohne Stein,
  • 1 rote scharfe Peperoni,
  • 1 Schalotte od. kleine Zwiebel,
  • 250 g frische Tomaten,
  • 1 Knoblauchzehe,
  • 3 getrocknete Tomatenscheiben,
  • Salz,
  • Cayennepfeffer,
  • 1 EL frische Basilikumblätter (od. Blattpetersilie),.
  • Rezept von www.kochbaeren.de
Bild : Riccitelle mit gebratenen Thunfisch
 
 

Zubereitung :

   

3 l Wasser aufsetzen. Wenn das Wasser kocht, 1 EL Salz und die Riccitelle hineingeben, nach Packungsanleitung bissfest garen. Die frischen Tomaten einritzen und kurz ins kochende Nudelwasser geben, enthäuten, entkernen und in Würfel schneiden.
Den Thunfisch in Öl anbraten (ca. 3 Min. auf jeder Seite) und dann in mundgerechte Stücke schneiden.
Nun in einer großen Schüssel die Kapern, Kapernwasser, Olivenöl, Zitronensaft und etwas Salz und Cayennepfeffer verrühren. Die Schalotte oder Zwiebel , die Knoblauchzehe und die getrockneten Tomaten klein schneiden, . Den Peperoni entkernen und ebenfalls in Ringe schneiden und dazugeben und umrühren. Die Oliven in dünne Scheiben schneiden und mit den frischen Tomatenstückchen ebenfalls dazu geben, umrühren. Gegarte Nudeln abschütten und sofort mit dem gebratenen Thunfisch in die Schüssel geben, vermengen, evtl. nachwürzen mit Salz und Cayennepfeffer und garniert mit frischem Basilikum (od. Blattpetersilie) servieren..

TIPP der Kochbären :

Schmeckt im Sommer lauwarm auf der Terrasse hervorragend mit einem kühlen Bier!

 

 

 
 

Rezepte > Pasta Nudel- Gerichte > Rezept : Nudelgericht mit Thunfisch

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken