Bild : Aalener Kochbären
 

 

   
 

Schnelle Nudelpfanne

 
 

schnelles Nudelgericht

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 300 g Spiralnudeln, ( Fusili )
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Schweineschnitzel
    ( auch Putenschnitzel oder Hähnchenbrust )
  • 2 EL Öl
  • 1 Packung ( 300 g ) TK Erbsen
  • 3 Eier ( Größe M )
  • 3 EL Sojasoße ( pikant )
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle.
  • Je 1 Bund Schnittlauch und Petersilie.
  • Rezept von www.kochbaeren.de
Bild : Schnelle Nudelpfanne
 
 

Zubereitung :

   

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen. Abtropfen lassen.
Zwiebel in Ringe schneiden. Den Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken. Fleisch mit Küchenkrepp trockentupfen und in mittelgroße Würfel schneiden.
In einer großen, beschichteten Pfanne Öl erhitzen und darin das Fleisch kräftig anbraten. Zwiebel und Knoblauch zufügen und ebenfalls anbräunen.
Mit Salz und Pfeffer würzen, Erbsen und Nudeln zugeben und kurz mitbraten.
Mit Sojasoße abschmecken.
Eier, Salz und Pfeffer verquirlen und über die Nudelpfanne verteilen. Bei schwacher Hitze stocken lassen.
Schnittlauch und Petersilie fein hacken und über die Nudelpfanne streuen.

 

 
 

Rezepte > Pasta Nudel- Gerichte > Rezept : Schnelle Nudelpfanne

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken