Bild : Aalener Kochbären
 

 

   
 

Cannelloni mit Steinpilzfüllung

 
 

 

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 300 g fertigen Nudelteig oder Maultaschenteig -
    oder selbst gemachten Nudelteig nach unserem Rezept

Für die Füllung :

  • 600 g Steinpilze,
  • 1 kleine Zwiebel.
  • 3 EL Olivenöl.
  • 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer.
  • 2 Teelöffel Hartweizengrieß.

Für die Soße :

  • 2 Becher Sahne, je 200 ml. 1 Eigelb.
  • 2 EL gehackte Petersilie, Salz, Pfeffer.

Außerdem :

  • Butter zum Ausfetten der Förmchen.
  • Rezept von www.kochbaeren.de
Bild : Cannelloni mit Steinpilzfüllung
 
 

Zubereitung :

   

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Steinpilze in kleine Würfel von 3 mm schneiden. In einer beschichteten Kasserolle
das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin hellgelb andünsten. Die Steinpilze zugeben, 1/2 Tasse Wasser zugeben und zugedeckt 15 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Hartweizengrieß eindicken. Erkalten lassen.

 

Für die Soße die Sahne erhitzen, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Eigelb mit 1 EL heißer Sahne schnell verquirlen und dann unter die
Soße rühren - nicht mehr kochen lassen! Die gehackte Petersilie untermischen.

 

Von dem Nudelteig mit dem Teigrädchen Platten in einer Breite von 14 cm, entsprechend der Form und einer Länge von 14 cm ausschneiden. Je 2 EL Steinpilzmasse an den oberen Rand der Teigplatten geben und schnell mit Hilfe einer Palette zusammenrollen. Die Teigrollen sofort in die ausgefetteten Formen verteilen. Die Soße gleichmäßig über die Teigrollen verteilen. In den auf 200 Grad C vorgeheizten Backofen geben und 15 Minuten mit Heißluft backen.

Tipp der Aalener Kochbären :

Mit 10 g getrockneten Steinpilzen - fein gehackt, eingeweicht und mit den Steinpilzen gedünstet - lässt sich ein viel intensiverer
Steinpilz - Geschmack erreichen.

 

 

 
 

Rezepte > Pasta Nudel- Gerichte > Rezept : Cannelloni mit Steinpilzfüllung

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken