Bild : Aalener Kochbären
 

 

   
 

Lasagne mit Puten-Lauch-Füllung

 
 

Puten- Lauchlasagne

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 8 Lasagne - Platten
    (Sorte, die man nicht kochen muss),
  • 2 große Stangen Lauch,
  • 1 rote und 1 gelbe Paprika (Gewicht ca. 320 g),
  • 1 Knoblauchzehe,
  • 1 Chili Schote,
  • 200 g mittel - alter Gouda gerieben,
  • 100 g geschnittene frische Champignons,
  • 500 g Putenhackfleisch,
    (vom Metzger durchdrehen lassen),
  • Pfeffer,
  • Paprikapulver,
  • 2 EL Paprikamark,
  • 4 cl. trockener Sherry,
  • 100 ml Fleischbrühe,
  • 50 g Butter,
  • 50 g Mehl,
  • ½ L Milch,
  • 2 Limetten,
  • Muskat.
  • Rezept von www.kochbaeren.de
Bild : Lasagne mit Puten-Lauch-Füllung
 
 

Zubereitung :

   

Lauch in 1 cm lange Stücke schneiden, Im kochenden Salzwasser 2 Minuten blanchieren, kalt abschrecken Paprikaschoten halbieren, Kerne und Häutchen entfernen, waschen und in sehr dünne Streifen schneiden, halbieren. Knoblauch fein würfeln, Chili entkernen, hacken. Champignons putzen, fein blättrig schneiden und in EL Öl kräftig anbraten, aus der Pfanne nehmen. Danach das Hackfleisch unter ständigem Rühren bröselig braten, Knoblauch Paprikastreifen und die Champignons einrühren, mit Chili, Pfeffer, Salz und Paprikapulver sowie Paprikamark würzen. Bei milder Hitze gut 5 Minuten köcheln lassen, Sherry und Brühe angießen.

Béchamelsoße

herstellen indem sie die Butter schmelzen, Mehl vorsichtig einrühren, mit Milch aufgießen und aufkochen lassen. Mit Limettensaft und geriebener Limettenschale, Salz und etwas Muskat abschmecken.

 

Eine rechteckige Auflaufform fetten, Béchamelsoße , blanchierten Lauch und etwas geriebenen Käse dazugeben und mit gekochten Nudelplatten auslegen dann die Hälfte der Hackfleisch/Paprika/Champignonmasse, danach wieder eine Schicht Nudelplatten und das ganze wiederholen. Abschluß bildet die Béchamelsoße, die dick mit Käse bestreut wird.

 

Garzeit: 40 Minuten bei 225 Grad Ober- u. Unterhitze bzw. 200 Grad bei Umluft.

Tipp der Aalener Kochbären :

Auch die Sorte Lasagneplatten, die man angeblich nicht kochen muss, kochen wir etwa 4 Minuten vor.

Die Lasagne in kleine Lasagne Förmchen aufteilen.
Diese lassen sich auch - vor dem Backen - tief - gefrieren. So haben Sie schnell eine leckere Lasagne! Wir haben hier die Verwendung von Nudelplatten vorgeschlagen, die man nicht kochen muss. Noch besser wird die Lasagne mit Nudelplatten aus selbst gemachtem Nudelteig, den Sie nach unserem Grundrezept für italienischen Nudelteig schnell selbst herstellen können.

 

 

 
 

Rezepte > Pasta Nudel- Gerichte > Rezept : Lasagne mit Puten-Lauch-Füllung

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken