Bild : Logo Kochbären

 

 

   
 

Peruanischer Kartoffeltopf Nah-oatli mit Mais und Kidney Bohnen

 
 

 

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 500 g kleine Kartoffeln,
  • 500 g Kalbfleisch,
  • 2 Knoblauchzehen,
  • Salz,
  • Pfeffer,
  • Cayennepfeffer,
  • 100 g mild geräucherter Speck,
  • 2 EL Tomatenmark,
  • 200 g getrocknete Kidney-Bohnen,
  • 1 kleine Dose Mais,
  • ¼ L Fleischbrühe,
  • 3-4 Salbeiblätter,

 

Bild : Peruanischer Kartoffeltopf Nah-oatli mit Mais und Kidney Bohnen
 

 

Zubereitung :

   

Die Kidney Bohnen am Vortag einweichen. Die Kartoffeln in der Schale kochen, pellen und vierteln. Die Kidney Bohnen abgießen und kalt abspülen, mit frischem Wasser aufsetzen und 30 Minuten vorgaren und abgießen. Das Fleisch und den Speck in Streifen schneiden, anbraten und mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Das Tomatenmark hinzufügen und kurz anrösten. Mit Fleischbrühe aufgießen und die Kidney Bohnen hinzufügen. Aufkochen lassen und bei geringer Hitze 30 Min. dünsten.
Nach 30 Min. Garzeit die geviertelten Kartoffeln und den gut abgespülten, abgetropften Mais dazugeben und noch 10 Min. ziehen lassen. Eventuell mit Salz und Cayennepfeffer nachwürzen.

Mit Salbei-Blättchen garniert servieren.

 
 

Rezepte > Suppen und Eintöpfe > Rezept : Peruanischer Kartoffeltopf Nah-oatli mit Mais und Kidney Bohnen

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken