Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Paprika, mexikanisch gefüllt

 
 

Spitzpaprika mit pikanter Füllung

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 4 rote Spitzpaprika,
    oder entsprechend viele kleinere Peperoni,
  • 400 g feines Rinderhackfleisch, 2x durchgedreht,
  • 1 rote Zwiebel,
  • 3 Knoblauchzehen,
  • 50 g Rosinen,
  • 1 Ei,
  • 2 EL Olivenöl,

Salz, schwarzer Pfeffer,
gemahlener Zimt, Nelkenpulver,
4 fertige (Weizenmehl) Tortilla - Fladen.

Für die Tomaten - Salsa :

  • 4 große Fleischtomaten,
  • 1 Knoblauchzehe,
  • 3 EL fein gehackte Blattpetersilie oder Koriander,
  • 4 EL passierte Tomaten,

Salz, Pfeffer, Nelkenpulver,
Balsamico Essig, 1 TL Honig

 

Bild : Paprika, mexikanisch gefüllt
 
 

Zubereitung :

   

Den Backofen auf 200 °C mit Umluft vorheizen. Knoblauch und Zwiebel abziehen und fein würfeln. Rosinen grob hacken. Mit dem Hackfleisch und dem Ei gut verkneten. Mit Salz, Pfeffer, Zimt und Nelkenpulver kräftig würzen. Den Stielansatz der Spitzpaprika entfernen und die Kerne mit einem langen dünnen Messer herausholen. Die Spitzpaprika waschen und trocken tupfen. Die Hackmasse in die Spitzpaprika füllen. Dabei mit einem Holzstiel (Kochlöffel oder Kartoffelstampfer) nachschieben. Einen Bräter leicht einölen und die Spitzpaprika darin im vorgeheizten Backofen bei 200°C mit Umluft 24 Min. braten. Dabei anfangs öfter umdrehen.

 

Tomaten am Stielansatz kreuzweise einschneiden, kurz in kochendes Wasser legen bis sich die Haut ablösen lässt. Kalt abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. In den Mixer geben. Die Knoblauchzehe abziehen und durch die Knoblauchpresse dazu drücken. Fein pürieren. Die Blattpetersilie oder den Koriander fein hacken. Zusammen mit 4 EL passierten Tomaten unter das Tomatenpüree mischen. Die Tomaten Salsa mit Salz, Pfeffer, Nelkenpulver, Balsamico Essig und Honig abschmecken.

 

Die fertigen Spitzpaprika schräg aufschneiden, mit Tomaten - Salsa und Tortillas servieren.

 

Wenn Sie kleinere Peperoni verwenden, können Sie diese nach dem Füllen in einer Pfanne fertig braten.

 

 
 

Rezepte > aus dem Ofen > Rezept : Paprika, mexikanisch gefüllt

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken