Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Wirsing Tarte

 
 

 

   
 

Zutaten für die Quiche- Form mit 28 cm Durchmesser :

   

Für den Mürbeteig :

  • 250 g Mehl,
  • 125 g kalte Butter in Stücken,
  • 1 Ei Größe M,
  • 1 TL Weinsteinbackpulver,
  • 1/2 TL Meersalz,
  • Butter zum Einfetten des Bleches
    od. mit Alu-Backpapier auslegen.

Für die Füllung :

  • ½ Kopf Wirsing, ca. 350 g,
  • 1 mittelgroße Zwiebel,
  • 1 EL Sonnenblumenöl,
  • 100 g Crème fraîche,
  • 1 Ei,
  • 1 EL gehackte Blattpetersilie,
  • etwas gemahlene Muskatnuss,
  • 1 Messerspitze gemahlenen Kreuzkümmel,
  • Salz,
  • 50 g gewürfelten Frühstücksspeck,
  • 75 g mittelalter Bergkäse od. Gouda, klein gewürfelt,
  • 2 EL Semmelbrösel.
Bild : Wirsing Tarte
 
 

Zubereitung :

   

Für den Mürbteig alle Zutaten und ca. 2 EL Wasser in eine Rührschüssel geben, grob vermischen und mit dem Knethaken der Küchenmaschine rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1/4 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

 

In der Zwischenzeit dem Wirsing den festen Strunk herausschneiden in dünne Streifen schneiden und in heißem Wasser 4 bis 6 Minuten blanchieren( probieren; Wirsing sollte weich aber nicht verfallen). Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden und mit dem Frühstücksspeckwürfelchen in Öl ca. 5 Minuten dünsten. Ei verquirlen und dann den blanchierten, gut abgetropften Wirsing, die gedünstete Zwiebel, die Crème fraîche, die Gewürze zugeben und kräftig abschmecken.

 

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf Größe der Backform ausrollen. Die Quiche-Form (od. beschichtete Obstkuchenform) mit Butter einfetten - einfacher geht es mit Back-Alufolie. Den Teig auf das Blech geben, seitlich einen Rand hochstellen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Semmelbrösel darauf streuen und die Wirsingmasse darauf verteilen. Mit den Käsewürfeln bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober- Unterhitze (2. Schiene von unten) ca. 30 Min. backen. Zum Schluss evtl. mit Pergamentpapier abdecken, damit die Wirsingtarte nicht zu braun wird.

 

 
 

Rezepte > aus dem Ofen > Rezept : Wirsing Tarte

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken