Bild : Kochbaeren

 

Karotten-Erbsengemüse

 
 

Rezept von den Kochbären

   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten für 4 Portionen :

Karotten-Erbsengemüse
 

4 Karotten

 

waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Wenn die Karotte zu dick sind, diese vorher längs halbieren.

1 kleine Zwiebel
(oder Schalotte)

 

schälen und fein würfeln. In

2 EL Butter

 

glasig andünsten. Mit

100 ml Gemüsebrühe

 

aufgießen. Die Karotten zugeben und fünf Minuten schmoren lassen.

200 g Erbsen, TK
(Petit Pois)

 

unaufgetaut dazu geben und drei Minuten schmoren lassen. Mit

Salz

 

und

Pfeffer, frisch gemahlen

 

würzen und mit

2 EL Petersilie, fein gehackt

 

bestreut servieren.

 
 

Das Karotten-Erbsengemüse ist bei uns Kochbären eine beliebte Beilage zu allen Fleischgerichten mit Spätzle und Soße. Wer Erbsen selbst im Garten hat, nimmt natürlich frische Erbsen aus dem Garten. Wir bevorzugen tiefgefrorene kleine Erbsen (Petit Pois). Die haben wir immer im Gefrierschrank. Sie sind in drei Minuten aufgetaut und auch schon gegart.

 
 

Rezepte > Gemüserezepte

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken