Bild : Kochbaeren

 

Radicchio Variegato di Castelfranco geschmort

 
 

Rezept von den Kochbären

   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten für 2 Portionen :

Bild: geschmorter Radicchio
 

1/2 Kopf Radicchio Variegato di Castelfranco

 

den Strunk herausschneiden, die Blätter quer in Streifen schneiden.

2 bis 4 Knoblauchzehen

 

ungeschält mit der flachen Messerklinge zerdrücken. Aglio nella camicia (Knoblauch im Hemd) sagen die Italiener dazu. Die Knoblauchzehen werden nun in

2 EL Olivenöl

 

langsam geschmort. Das Olivenöl soll das Aroma der Knoblauchzehen annehmen. Dann kommt der Radicchio dazu. Ganz kurz bei wenig Hitze, er soll nur "zusammenfallen". Nicht nur Nudeln, auch Gemüse lieben die Italiener "al dente". Nun kann der Radicchio bereits angerichtet werden. Mit etwas echtem

Aceto Balsamico traditionale

 

beträufelt servieren. Lesen Sie vorsichtshalber über Aceto Balsamico auf unserer Informationsseite nach. Aceto Balsamico ist für sich alleine kein geschützter Begriff! Branntweinessig mit Zuckercouleur aus China darf auch als Aceto Balsamico gehandelt werden. Ein paar Körnchen

Meersalz

 

runden das Ganze ab und machen aus einem Salat ein hervorragendes Wintergemüse, das mit seinen Bitterstoffen den Speichelfluss anregt. Da "tropft einem doch der Zahn"!!!

 
 

Während bei uns in Deutschland der Chicoree und der Radicchio als Salat behandelt wird, werden sie in Frankreich und Italien als Gemüse behandelt. Bei uns in Deutschland war lange Zeit nur der einfache, rote kugelförmige Radicchio bekannt. Der italienische Name dafür ist: Rosso Chioggia oder Radicchio classico di Chioggia.

Das ist der Radicchio, den es bei uns ganzjährig zu kaufen gibt. Er ist robust, der Anbau ist nicht ortsgebunden,
er stellt keine großen Ansprüche an Wasser und Boden.

Aber es gibt darüber hinaus ( zumindest in Italien ) noch weitere Radicchio-Sorten. Eine davon ist der:

Radicchio Variegato di Castelfranco

ähnelt einer Rose und trägt auch den poetischen Namen "fiore d'inverno" Die Wurzeln für diese "Winterblume" werden ebenfalls nach dem
ersten Frost geerntet. Unter dunklen Planen bilden sich die Köpfe, dadurch werden die Blätter hell.

Bild: Radicchio Castelfranco

 
 

Rezepte > Gemüserezepte

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken