Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Grillgemüse

 
 

Mit Weber Gasgrill Q100

   
 

Zutaten für 2 Portionen :

   
  • 1 rote Zwiebel
  • 150 g Champignons, weiß
  • 2 Strauchtomaten
  • 2 EL Olivenöl,
  • ½ TL Meersalz
  • 1 EL Balsamico, (Il Novizio)
  • 2 EL Olivenöl, extra vergine

 

Grillgemüse
 
 

Zubereitung :

   

Für das Grillgemüse haben wir die rote Zwiebel geschält und in nicht zu dünne Scheiben geschnitten. Die Champignons gereinigt (mit dem Pinsel) und halbiert, die größeren geviertelt. Die Tomaten gewaschen, geviertelt, den Strunk und den -Ansatz entfernt und das Fruchtfleisch gewürfelt.

Die Zwiebelringe wurden gesalzen und in einer Aluschale in Olivenöl auf dem Grill gebräunt. Die Champignons kurz an der Schnittfläche in Olivenöl getaucht und auf dem Grill gebraten bis sie halb gar waren.

Die gegrillten Champignons und die Zwiebeln wurden klein geschnitten, mit den Tomaten vermengt und mit einer Salatsoße aus Balsamico, feinstem Olivenöl und Meersalz mariniert und eine halbe Stunde ziehen lassen.

Das Grillgemüse passt zum gegrillten Kotelett, aber auch zu gegrilltem Fisch.

 

 
 

Rezepte > Gemüse > Rezept : Grillgemüse

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken