Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Bratkartoffel-Pfanne mit Paprika und Zuckerschoten

 
 

Campingküche, vegetarisch

   
 

Zutaten für 2 Portionen :

   
  • 500 g Kartoffeln, festkochende
  • 1 roter Paprika
  • 100 g Zuckerschoten
    (Tiefgefroren)
  • 1/2 Dose Mais (212 ml Dose)
  • 2 EL Sonnenblumenmargarine
    (oder Butterschmalz)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL gehackte Blattpetersilie

 

Bratkartoffel-Pfanne mit Paprika und Zuckerschoten
 
 

Zubereitung :

   

Für dieses Rezept Bratkartoffel-Pfanne haben wir die Kartoffeln am Vortag in der Schale gekocht und abkühlen lassen.

Die Paprikaschote waschen, abtrocknen und so weit möglich mit dem Sparschäler schälen. Den Stiel und die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Den Mais aus der Dose nehmen und abtropfen lassen. Die Zuckerschoten antauen lassen und in drei Stücke schneiden.

Die Pellkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Margarine in eine große Pfanne geben, heiß werden lassen und dann Die Kartoffelscheiben knusprig braun braten. Die Paprikawürfel zugeben und ebenfalls braten bis die Paprikawürfel weich sind. Dann die Zuckerschoten und den Mais zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, die Pfanne zudecken, die Herdplatte ausschalten und 2 Minuten ziehen lassen.

Die Bratkartoffel-Pfanne mit Petersilie bestreut servieren.

Guten Appetit wünschen die Kochbären.

 

 
 

Rezepte > Gemüse > Rezept : Bratkartoffel-Pfanne mit Paprika und Zuckerschoten

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken