Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Wirsing-Gemüse

 
 

Wirsing ist unter den Kohlsorten das feinste Gemüse und passt ideal zu Wild, Fleisch und Fisch. Wirsing ist in der Küche sehr vielseitig verwendbar. Mit seinen zarten Blättern lassen sich feine Kohlrouladen machen. Die inneren hellen Blätter sind schon nach kurzer Zeit gar und können als Gemüsebeilage oder Suppeneinlage verwendet werden.

   
 

Zutaten Portionen :

   
  • 1 Kopf Wirsing (etwa 1 kg)
  • 120 g leicht gerauchter Speck
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 200 ml Sahne
  • 200 ml Brühe (Brühwürfel)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • eventuell 1 TL Mehl zum Andicken

 

Bild: Wirsing-Gemüse
 
 

Zubereitung :

   

Für das Wirsing-Gemüse zuerst die harten, dunkelgrünen Blätter großzügig ringsum abblättern, in kaltem Wasser waschen. Die äußeren, grünen Wirsingblätter blanchieren, damit sie ihre schöne grüne Farbe behalten. Dazu eine große Schüssel mit Eiswasser (oder zumindest mit sehr kaltem Wasser) bereitstellen. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen, ein EL Salz zugeben und die ganzen Blätter ins Wasser einlegen, mit dem Rührlöffel etwas nach unten drücken und das Ganze nochmals aufwallen lassen. Die Wirsingblätter aus dem kochenden Wasser nehmen und sofort in das kalte Wasser einlegen. Die Blätter in möglichst dünne Streifen schneiden.

Den restlichen Wirsingkopf vierteln, den harten Strunk entfernen und die Wirsingblätter in feine Streifen schneiden.

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Auch den Speck würfeln, dabei darauf achten, dass keine Knorpel unter die Speckwürfel kommen. In einem großen Topf Öl erhitzen. Die gewürfelte Zwiebel darin hellgelb (blond) anschwitzen. Den geschnittenen Wirsing dazu geben, unter häufigem Umrühren kurz anschmoren lassen. Mit der Brühe ablöschen und etwa 15 Minuten köcheln lassen.

Die Sahne zum Wirsinggemüse geben und noch weitere 5 - 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Wer das Wirsinggemüse abbinden möchte, der verrührt etwas Mehl mit einem Teil der Sahne und rührt das unter das Wirsinggemüse. Auch mit ein wenig Senf lässt sich das Wirsinggemüse verfeinern.

 

Guten Appetit wünschen euch die Kochbären .

 

 
 

Rezepte > Gemüse > Rezept : Wirsing-Gemüse

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken