Bild : Logo Kochbären

 

 

   
 

Kartoffel-Wedges

 
 

(Mit Weber Gasgrill Q100)

   
 

Zutaten für 2 Portionen :

   
  • 4 große Kartoffeln, festkochende Sorte
  • 2 EL Olivenöl,
  • ½ TL Meersalz
  • Pfeffer oder Cayennepfeffer
    (nach Gusto)

 

Bild: Kartoffel-Wedges
 
 

Zubereitung :

   

Für die Kartoffel-Wedges die Kartoffeln gründlich waschen, abtrocknen, nicht schälen! Die Kartoffeln längs halbieren und dann in gleichmäßige Spalten schneiden, die an der dicksten Stelle etwa 2, 5 bis 3 cm breit sein sollten.

Olivenöl mit Meersalz (und eventuell Pfeffer oder Cayennepfeffer) vermischen. Ob man noch Pfeffer oder Cayennepfeffer zugibt hängt vom persönlichen Geschmack und davon ab, ob man die Kartoffel-Wedges zu Fleisch oder Fisch serviert.

Die Kartoffel-Spalten im gewürzten Olivenöl gründlich wenden, so dass sie von allen Seiten geölt sind. Den Grill aufheizen und auf kleine Stufe stellen. Die Kartoffel-Spalten quer auf die Grillstäbe legen und zunächst 5 Minuten auf einer Seite grillen. Den Deckel dabei schließen. Dann die Kartoffel-Spalten wenden und auf der anderen Seite ebenfalls 5 Minuten bei geschlossenem Deckel grillen.

Damit die Kartoffel-Wedges knusprig werden, diese bei offenem Deckel noch wenige Minuten (in der zum Beispiel ein Steak gebraten wird) bräunen.

 

 
 

Rezepte > Beilagen > Rezept : Kartoffel-Wedges

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken