Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Kalbskoteletts gegrillt (Cote de Veau grillée)

 
 

Mit Weber Gasgrill Q100

   
 

Zutaten für 2 Portionen :

   
  • 2 Kalbskoteletts 3 cm dick
    (Cote de Veau)
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 1 TL Thymian, getrocknet
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • ½ TL Salz

 

Kalbskoteletts gegrillt (Cote de Veau grillée)
 
 

Zubereitung :

   

Für die Kalbskoteletts vom Grill aus Olivenöl, Thymian, fein gehackte Knoblauchzehen, abgeriebene Zitronenschale einer halben Zitrone und Salz eine Marinade anrühren und die Kalbskoteletts damit einreiben. Im Kühlschrank 2 Stunden marinieren lassen.

Den Grill auf großer Stufe anheizen. Die Kalbskoteletts aus der Marinade nehmen, abwischen und außen 3 x einschneiden damit sich die Kalbskoteletts beim Grillen nicht krümmen.

Die Kalbskoteletts auf den heißen Grill legen, kurz angrillen, wenden und auf der anderen Seite ebenfalls angrillen. Dann den Gasgrill auf die kleinste Stufe schalten und den Deckel schließen. Nach 5 Minuten die Kalbskoteletts wenden und bei wieder geschlossenem Deckel weitere 5 Minuten grillen.

Die Kalbskoteletts vom Grill nehmen und auf einem Holzbrett 5 Minuten ruhen lassen. Mit Weißbrot (Baguette) und Grillgemüse servieren.

 

 
 

Rezepte > Fleisch Gerichte > Rezept : Kalbskoteletts gegrillt

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken