Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Schweinebraten mit Hefeknöpfle

 
 

typisch schwäbisch, vom Schwäbisch - Hällischen Landschwein

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 1 kg Schweinebraten
    (vom Hals oder Schulter)
  • Salz,
  • Pfeffer,
  • 2 EL Sonnenblumenöl,
  • 2 kleine Zwiebeln,
  • 2 Möhren,
  • 100 g Lauch,
  • 100 g Sellerie,
  • 2 Knoblauchzehen,
  • 2 Lorbeerblätter,
  • 4 Nelken,
  • 4 Wacholderbeeren
  • 10 Pfefferkörner,
  • 1 Liter Wasser,
  • 1 - 2 EL dunkler Soßenbinder,

Zutaten für die Hefeknöpfle :

  • 1 Würfel Hefe
  • ¼ l Milch, lauwarm,
  • 500 g Mehl
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Butter, weich,
Bild : Schweinebraten mit Hefeknöpfle
 
 

Zubereitung :

   

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Einen Bräter mit dem Sonnenblumenöl erhitzen. Das Schweinefleisch salzen und pfeffern und kräftig anbraten. Die Zwiebeln schälen und achteln. Die Wurzelgemüse waschen, putzen und in 1 cm große Würfel schneiden. Das Gemüse dann ebenfalls mit anrösten, mit 1 l Wasser angießen und die Gewürze zugeben. Den Schweinebraten mit dem Bräter in den vorgeheizten Backofen stellen und bei 200 °C Umluft etwa 2 Stunden garen. Von Zeit zu Zeit mit dem Bratensaft beschöpfen (jetzt auch oben drüber). Nach Bedarf noch Wasser zugeben. Mit dem Bratenthermometer prüfen, ob der Braten gar ist ( oder mit einem Messer hineinstechen - wenn kein roter Saft mehr austritt ist der Braten gar). Den fertigen Braten aus dem Bräter nehmen, in Scheiben schneiden und warm stellen.

Den Bratenfond durch ein Spitzsieb seihen und gut nachdrücken. Den Bratenfond in einer Soßenkachel wieder erhitzen und mit dunklem Soßenbinder etwas andicken (Geschmacksache) und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Während der Schweinebraten im Ofen brutzelt -

Zubereitung der Hefeknöpfle :

Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln und mit ca. 5 El lauwarmer Milch zu einem dünnen Teig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Ei, 50 g Butter und Salz zufügen und zu einem Teig verarbeiten. Den Teig mit einem Küchentuch abdecken und ca. 15 Min. gehen lassen. Nun 8 - 10 Knöpfle formen und nochmals gehen lassen. Knöpfle im siedendem Salzwasser ca. 20 Min. gar ziehen lassen.

 

 

 
 

Rezepte > Fleisch Gerichte > Rezept : Schweinebraten mit Hefeknöpfle

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken