Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Schweinelende gefüllt im Blätterteig

 
 

 

   
 

Zutaten für 2 Portionen :

   
  • 350 g Schweinelende,
  • 230 g Blätterteig aus dem Frischefach. ( eine große Teigplatte ),
  • 1 Zwiebel,
  • 2 Knoblauchzehen,
  • eine ungewachste Zitrone,
  • 150 ml Sherry,
  • 150 ml Fleischbrühe Instant,
  • dunkler Soßenbinder,
  • 1 Scheibe Toastbrot,
  • 1 Eigelb,
  • 3 EL Sahne,
  • 2 EL Öl,
  • 2 EL gehackter frischer Thymian,
  • 2 EL gehackter frischer Basilikum,
  • 2 EL Olivenöl,
  • Salz,
  • Pfeffer.
Bild : Schweinelende gefüllt im Blätterteig
 
 

Zubereitung :

   

Zwiebeln und Knoblauchzehen fein würfeln. Vom Knoblauch etwa einen TL übrig lassen, zusammen mit den Zwiebeln in einem EL Olivenöl glasig andünsten, auskühlen lassen. Das Toastbrot in ½ cm dünne Streifen und dann in feine Würfel schneiden. Ohne Öl mit etwas Knoblauch in einer beschichteten Pfanne hellbraun anrösten. Mit den gedünsteten Knoblauch und Zwiebeln, den gehackten Kräutern, geraspelter Zitronenschale und 1 EL Olivenöl oder 3 EL Pesto vermischen.

 

In die Lende der Länge nach eine tiefe Tasche schneiden. Etwa 2 cm von der anderen Seite wegbleiben. Den Einschnitt soweit möglich öffnen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Füllung hineingeben. Den Einschnitt mit Zahnstochern verschließen. In der beschichteten Pfanne mit 2 EL Öl anbraten. Zuerst auf den Schnitt legen. Von allen Seiten gut bräunen. Mit Sherry und Gemüsebrühe aufgießen, einen gut schließenden Deckel aufsetzen und 5 Min bei geringer Hitze durchziehen lassen.

 

Das Eigelb mit 1 EL Sahne verrühren. Das Blätterteigstück ( kreisrund ) auf einem Brett auslegen, an zwei Seiten etwas von der Rundung wegschneiden, Die Ränder mit der Ei- Mischung einpinseln, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Lende außen mit Salz und Pfeffer würzen, die Zahnstocher entfernen. Wenn noch etwas Füllung übrig ist, diese in die Mitte der Teigplatte geben, die Lende darauf legen und den Teig über der Lende schließen. Von den Teigstreifen eine Verzierung auf die Rolle setzen, mit der Ei - Mischung einpinseln. Bei 200 °C mit Umluft 25 Min. backen.

 

Den Bratensatz aufkochen, mit 2 EL Sahne verrühren und mit dunklem Soßenbinder binden. Die Blätterteig - Lende nach der Garzeit auf einem Holzbrett noch 5 Min. ruhen lassen. Mit einem scharfen Messer schräg aufschneiden, die Soße getrennt dazu servieren.

 

Keine Sättigungsbeilage, sondern einen bunten, gemischten Salat dazu reichen.

 
 

Rezepte > Fleisch Gerichte > Rezept : Schweinelende gefüllt im Blätterteig

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken