Bild : Kochbaeren

 

Marmitako

 
 

Rezept von den kochbären

   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten für 4 Portionen :

Bild: Marmitako
 

2 große Zwiebeln

 

schälen und fein hacken.

2 Knoblauchzehen

 

schälen und fein hacken. Zwiebeln und Knoblauch in

2 EL Olivenöl

 

zehn Minuten schmoren, ohne dass sie Farbe nehmen.

2 Paprikaschoten, rot

 

Stiele entfernen, entkernen und in Streifen schneiden. Zu den Zwiebeln geben. Mit

500 ml Weißwein, trocken

 

aufgießen.

200 ml Wasser

 

zugeben.

1/2 TL Piment d'Espelette

Piment d'Espelette hier kaufen
 

 

1 Prise Salz

 

und

Pfeffer, frisch aus der Mühle

 

zugeben. Zugedeckt bei schwacher Hitze köcheln lassen.

1 kg Kartoffeln, festkochende Sorte

 

waschen, schälen, in mundgerechte Würfel schneiden und dazu geben. Zugedeckt etwa 30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

600 g roter Thunfisch

 

kalt abspülen, abtrocknen und in große Stücke schneiden.

2 EL Olivenöl

 

in einer großen Pfanne erhitzen und die Thunfischstücke darin von beiden Seiten kurz aber kräftig anbraten. Warm stellen. Wenn die Kartoffeln weich gegart sind, den eintopf noch mal mit Salz und Piment abschmecken. Dann die Thunfischstücke auf dem Eintopf kurz erwärmen. Mit

Petersilie

 

garniert servieren.

 
 

In Frankreich wird der rote (blutige) Thunfisch bevorzugt. Wie im Bild zu sehen wird in Deutschland hauptsächlich der "weiße" Thunfisch angeboten.

Bild: Piment d'Espelette

Bild oben: In Espelette sind die Häuser mit langen Ketten der Schoten des Piment d'Espelette behängt.

 

 
 

Rezepte > Fischrezepte

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken