Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Miesmuscheln im Weißweinsud

 
 

 

   
 

Zutaten für 1 Portion :

   
  • 400 g Miesmuscheln in der Schale
  • 200 ml Weißwein
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Butter
  • 1 Prise Zucker
  • Oregano
  • Basilikum
  • Pfeffer
  • 3 EL gehackte Blattpetersilie

Als Beilage:

  • Stangenweißbrot
Bild: Miesmuscheln im Weißweinsud
 
 

Zubereitung :

   

Für die Miesmuscheln im Weißweinsud werden die Miesmuscheln gewaschen und mit einer Bürste geschruppt. Offene Muscheln aussortieren, sie sind verdorben.

Der Weißwein wird mit Tomatenmark, der durchgepressten Knoblauchzehe und Butter aufgekocht, mit Zucker, Oregano, Basilikum, Pfeffer gewürzt. Dann die guten Miesmuscheln und die gehackte Petersilie dazu gegeben, aufkochen lassen, den Deckel auf den Topf gegeben und 4 Minuten kochen lassen.

 

Man isst die Miesmuscheln, indem man mit einer kleinen Gabel eine Miesmuschel aus der Schale holt und dann diese Schale wie eine Zange benutzt um die anderen Muscheln damit heraus zu lösen. Außerdem gehört zum Besteck ein Löffel, mit dem man den Sud auslöffelt.

 

Guten Appetit wünschen die Kochbären.

 

 
 

Rezepte > Fisch Gerichte > Rezept : Miesmuscheln im Weißweinsud

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken