Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Thunfisch auf Schalottenconfit

 
 

Französisches Rezept

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 500 g roter frischer Thunfisch am Stück
  • 250 g Schalotten
  • ¼ l Rotwein
  • 2 EL Olivenöl
  • Bergthymian u. wilder Rosmarin aus der Provence
    (ersatzweise: getrockn. Thymian u. getrockn. Rosmarin)
  • 2 EL braunen Zucker
  • Salz
  • Meersalz
Bild: Thunfisch auf Schalottenconfit
 
 

Zubereitung :

   

Für das Schalottenconfit die Schalotten abziehen, achteln und im Olivenöl kräftig anbraten, mit dem Zucker karamellisieren und mit Rotwein ablöschen. Den kleingeschnittenen frischen Rosmarin und den gerebelten Thymian dazugeben und alles zugedeckt bei kleiner Hitze 30 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Anschließend den Deckel abheben und die Flüssigkeit sirupartig einkochen lassen. Mit etwas Salz noch abschmecken.

Nun den frischen Thunfisch in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden. Grill im Backofen in der Zwischenzeit vorheizen.

Die Thunfischstreifen mit Olivenöl von beiden Seiten bepinseln. Unter dem Grill ca. 3 Minuten von jeder Seite grillen. Auf Teller legen, etwas mit Meersalz würzen und mit dem Schalottenconfit bestreichen und sofort servieren.

 

Zum Thunfisch auf Schalottenconfit passt Baguette und etwas gemischter Salat.

 

 
 

Rezepte > Fisch Gerichte > Rezept : Thunfisch auf Schalottenconfit

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken