Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Seezunge mit Balsamico-Gemüse

 
 

 

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 4 Seezungenfilets
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • Butter zum Braten

Für das Balsamico-Gemüse:

  • 4 kleine frische ital. Artischocken mit Stil
  • 1 Apfel - Sorte Jonathan
  • 1 Zitrone
  • 2 Scheiben frische Ananas (Flugware)
  • 4 mittelgroße Möhren
  • 1 Stange frischen Staudensellerie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • 1 EL weißen Balsamicoessig
  • 1 EL Balsamico Cremoso
  • ¼ l Rotwein
  • Meersalz
  • Zucker
  • 1 TL gehackte Blattpetersilie
Bild: Seezunge mit Balsamico-Gemüse
 
 

Zubereitung :

   

Die Seezungenfilets kurz kalt abbrausen, abtrocknen und mit Zitronensaft beträufeln.

Den Apfel schälen, entkernen, achteln und mit Zitronensaft beträufeln. Die Ananas von der Schale befreien und ebenfalls in kleine ca. 3 cm große Stücke schneiden.

Staudensellerie unter kaltem Wasser kurz abspülen, abtrocknen und in möglichst gleichgroße (1 cm ) Stücke schneiden. Nun die Karotten waschen, mit dem Sparschäler schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauchzehe schälen klein würfeln

Für die Artischocken eine große Schüssel mit Wasser und dem Saft der Zitrone bereit stellen. Die Artischocken entsprechend unserer Bildfolge in Achtel schneiden.

In einer Kasserolle Olivenöl erhitzen und die Artischockenstücke, Staudensellerie, Knoblauch und die Möhren ca. 3 Min. andünsten. Dann die Apfel- und Ananasstücke zugeben. Mit Balsamicoessig, Rotwein, Honig, Balsamico Cremoso ablöschen.
Das Gemüse nun bissfest dünsten. Flüssigkeit sollte fast verdampft sein. Das Balsamico - Gemüse zum Schluss mit Blattpetersilie garnieren.

Das Mehl mit etwas Salz und Pfeffer würzen und in einen Teller geben. Wenn die Pfanne heiß ist, Butter zugeben und die Seezungenfilets zuerst in Mehl wenden und in der nicht zu heißen Butter braten.

Als Beilage Basmatireis reichen.

Bild 1: Kleine violette italienische Artischocken

Bild: Vorbereiten der Artischocken zum Marinieren

Bild 2: Die äußeren Blätter oberhalb vom fleischigen Teil abbrechen

Bild: Die harten Blatteile abbrechen

Bild 3: Die harten Blatteile abschneiden

Bild: Die harten Blätter der Artischocke wegschneiden

Bild 4: frische Artischocken, in Achtel geschnitten - fertig zum Marinieren.

Bild : Die Artischocken in Achtel geteilt

 

 
 

Rezepte > Fisch Gerichte > Rezept : Seezunge mit Balsamico-Gemüse

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken