Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Hornfisch-Schnitten pikant

 
 

Hornfisch - die Angler kennen ihn als Hornhecht

   
 

Zutaten für 2 Portionen :

   
  • 2 Hornfische (Hornhechte)
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • 4 EL Tomatenketchup
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • ½ TL Cayennepfeffer
  • 3 EL Mehl
  • 3 EL Parmesan, gemahlen
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 1 Ei (Größe L)
  • Butterschmalz

Bild: Hornfisch-Schnitten pikant
 
 

Zubereitung :

   

Die Hornfische ausnehmen, schuppen, den Kopf abtrennen, in 5 cm lange Stücke schneiden und mit Zitronensaft säuern. Das Tomatenketchup mit Paprikapulver und Cayennepfeffer pikant würzen. Das Ei aufschlagen, verrühren und unter das Ketchup rühren. Die Ketchup-Ei-Mischung auf ein flaches Teller geben.
Das Mehl auf ein anderes Teller geben. Semmelbrösel und Parmesan vermischen und auf ein drittes Teller geben.

Die Hornfisch-Schnitten abtrocknen und salzen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Hornfisch-Schnitten zuerst in Mehl, dann in der Ketchup-Ei-Masse wälzen. Zuletzt in der Semmelbrösel-Parmesan Mischung wälzen und im heißen Fett bei mittlerer Hitze ausbacken. Durch die Zugabe von Parmesan wird die Kruste schnell dunkelbraun, die Hornfisch-Schnitten sollten aber auf jeder Seite mindestens 4 Minuten braten, damit das Fischfleisch gar ist.

 

Als Beilage zu den pikanten Hornfisch-Schnitten gab es bei uns einen Kartoffelsalat und einen grünen Salat.

Beim Verspeisen dieser pikanten Hornfisch-Schnitten muss man vorsichtig zu Werke gehen, denn die Gräten sind ja alle noch drin.

 

 
 

Rezepte > Fisch Gerichte > Rezept : Hornfisch-Schnitten pikant

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken