Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Fischsuppe mit Pernod

 
 

 

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 450 g Fischfilets
    (Mischung aus Lachs, Seelachs, Rotbarsch, Heilbutt)
  • 70 g Grönlandgarnelen
  • 90 g Zwiebeln
  • 160 g Tomaten
  • 50 g Staudensellerie
  • 40 g Fenchel
  • 50 g Möhren
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 450 ml Fischfond
  • 300 ml Weißwein, trocken
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer weiß, gemahlen
  • 1 TL Pernod
Bild: Fischsuppe mit Pernod
 
 

Zubereitung :

   

Fischfilets waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Garnelen waschen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, Tomaten waschen und zusammen mit den Zwiebeln in Würfel schneiden. Restliches Gemüse putzen, waschen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und klein hacken. Zwiebeln in Öl anschwitzen, mit Fischfond ablöschen, mit Weißwein auffüllen und zum Kochen bringen. Petersilie, Salz, Zucker und das Gemüse (außer Tomaten) zufügen und ca. 10 Min. kochen. Fisch, Garnelen und Tomaten dazugeben, ca. 10 Min. gar ziehen lassen, mit Salz, Pfeffer weiß, und Pernod abschmecken und heiß servieren.

Baguettebrot dazu reichen.

 

 
 

Rezepte > Fisch Gerichte > Rezept : Fischsuppe mit Pernod

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken