Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Borlottibohnen Moussaka

 
 

vegetarisch

   
 

Zutaten für 2 bis 3 Portionen :

   
  • 125 g Borlottibohnen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Nelken
  • 2 Wacholderbeeren
  • 1 große Aubergine
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Champignons
  • 250 g Tomaten
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 125 ml Rotwein
  • Salz
  • 1 EL getrockneter Oregano
  • Olivenöl zum Bepinseln der Auberginenscheiben und zum Ausfetten der Auflaufform.

Für den Guss:

  • 150 g Joghurt
  • 2 Eier
  • 200 ml Milch
  • ½ TL Paprikapulver

Zum Bestreuen:

  • 30 g frisch geriebener Parmesan
  • 20 g Semmelbrösel

 

Borlottibohnen Moussaka
 
 

Zubereitung :

   

Vorbereitung für Borlottibohnen Moussaka:

Die Borlottibohnen 14 Stunden (über Nacht) einweichen (3 Liter Wasser).

Zubereitung Borlottibohnen Moussaka:

Das Einweichwasser von den Bohnen abgießen. Die Bohnen mit frischem Wasser auffüllen, bis die Bohnen knapp bedeckt sind. Lorbeerblätter, Wacholderbeeren und Nelken zugeben. Die Bohnen gar kochen (hat 60 Minuten gedauert). Die Bohnen abgießen und abtropfen lassen.

Inzwischen die Auberginen in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und 30 Minuten ziehen lassen.

Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. In 2 EL Olivenöl goldgelb braten. Die Champignons putzen, mit einem harten Pinsel reinigen und in Scheiben schneiden. Die Champignonscheiben zugeben und „blond“ braten. Das Tomatenmark kurz mit rösten. Die Tomaten häuten, Stielansatz entfernen, würfeln und mit Rotwein und passierten Tomaten zugeben. Mit Salz und Oregano würzen. Die Soße 40 Minuten sanft köcheln lassen – zum Schluss ohne Deckel, so dass sie leicht reduziert wird. Den Backofen auf 200 °C aufheizen.

Eine Alufolie auf ein Backofenblech geben, leicht einfetten. Die Auberginenscheiben abbrausen, abtrocknen und beidseitig mit Olivenöl bepinseln. Auf dem Backblech verteilen und unter dem Backofengrill goldgelb grillen.

Für den Belag der Borlottibohnen Moussaka den Joghurt, die Eier, die Milch und das Paprikapulver mit dem Schneebesen verquirlen. Den geriebenen Parmesan mit den Semmelbrösel vermengen.

Eine passende Auflaufform mit Olivenöl einfetten. Die Borlottibohnen auf den Boden geben. Die sämige Tomaten-Champignonsoße darüber geben. Die Auberginenscheiben darauf schichten. Mit der Eiermilch übergießen und 10 Minuten stehen lassen.

Parmesan und Semmelbrösel darüber streuen und im Backofen bei 200 °C etwa 35 Minuten backen. Dabei beobachten. Bei uns war es erforderlich die Borlottibohnen Moussaka nach 20 Minuten abzudecken.

Hinweis der Kochbären zur Borlottibohnen Moussaka:

Vegetarisches Rezept für einen aufwändigen Auflauf mit Borlottibohnen, Auberginen, frischen Champignons und Tomaten der mit Eiermilch übergossen und mit Parmesan und Semmelbrösel bestreut gebacken wird.

Die Form sollte so gewählt werden, dass die Füllung etwa 1 – 2 cm unter dem Rand bleibt. Beim Backen geht der Guss auf und läuft sonst über.

Ob sie die Bohnen im Einweichwasser garen oder dieses wegschütten ist ihre Entscheidung. Die meisten Menschen bekommen Blähungen, wenn sie die Bohnen im Einweichwasser aufkochen. Wenn Sie damit keine Probleme haben, können Sie die Bohnen im Einweichwasser aufkochen. Bohnen länger als „über Nacht“ einzuweichen bringt absolut nichts. Siehe unser Test, den wir in unserem Forum veröffentlicht haben.

 

 
 

Rezepte > Bohnengerichte > Rezept : Borlottibohnen Moussaka

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken