Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Chorizo - Linseneintopf

 
 

mit Kartoffeln

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 200 g Berglinsen (ersatzweise Tellerlinsen),
  • 150 g Chorizo (scharfe Paprika-Knoblauchwurst)
  • 400 g Kartoffeln, festkochende Sorte,
  • 1 Zwiebel,
  • 1 Knoblauchzehe,
  • 50 g Sellerie,
  • 100 g Karotten,
  • 2 EL Olivenöl,
  • 125 ml Weißwein,
  • 1 TL getr. Thymianblättchen,
  • 1 TL getr. Oregano,
  • 1 Lorbeerblatt,
  • 5 Pfefferkörner
  • 1 Prise Salz,
  • 1 Prise Pfeffer,
  • 1 EL fein gehackte Petersilie,
  • 2 EL Rotweinessig,
  • 2 EL Balsamico.
Bild : Chorizo - Linseneintopf
 
 

Zubereitung :

   

Die Linsen über Nacht einweichen.

 

Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. Karotten schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Sellerie waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Churizo in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und darin die Zwiebel und den Knoblauch glasig dünsten. Die Karotten, den Sellerie und einigeChorizo-Scheiben zugeben und kurz anschwitzen. Die gut abgetropften Linsen zugeben und mit Weißwein und 1/2 l Wasser aufgießen, Thymian, Oregano, Lorbeerblatt und Pfefferkörner zugeben und zum Kochen bringen. Alles zusammen 20 Min. köcheln lassen. Die Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit den restlichen Chorizo-Scheiben zugeben, nochmals 10 Min. köcheln lassen.

Mit Salz, Pfeffer und Rotweinessig würzen. Den Topf vom Herd ziehen und mit Balsamico würzen. Mit Petersilie betreut servieren.

 

 

 
 

Rezepte > Linsengerichte > Rezept : Chorizo - Linseneintopf

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken