Bild : Kochbaeren

 

Hähnchenfleisch-Lasagne

 
 

Rezept von den Kochbären

   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten für 4 Portionen :

Rezeptbild: Hähnchenfleisch-Lasagne
 

Nudelteig nach unserem Grundrezept

herstellen. Während der Ruhezeit des Teiges die anderen Zutaten bzw. Soßen vorbereiten.

Ersatzweise Nudelteig von der Kühltheke verwenden.

1 Karotte (Möhre),

etwa 100 g

waschen, putzen und in feine Scheiben hobeln.

100 g Erbsen (TK-Ware)

kurz antauen lassen.

2 Schalotten

waschen, putzen und klein würfeln.

1 Knoblauchzehe

schälen und fein würfeln. Dann die Schalotten, Karotten, Knoblauchwürfel und Erbsen in

2 EL Butter

kurz dünsten und etwas abkühlen lassen.

400 g Hähnchenbrustfilet,

gegart oder gegrillt

- aus dem Vorrat - fein würfeln.

1 Tetra-Pack passierte Tomaten,

(400 ml)

unterrühren. Beiseite stellen und mit

Salz, Pfeffer weiß, frisch gemahlen

und

getrockneten Oregano

würzen.

Bechamelsoße herstellen

Hierfür

50 g Butter

in einem Soßentopf schmelzen,

50 g Mehl, Type 405

vorsichtig einrühren. Mit

1/2 Liter Milch

aufgießen und aufkochen lassen und unter Rühren 5 Minuten köcheln lassen. Mit

Salz und geriebener Muskat

kräftig abschmecken.

Eine rechteckige Auflaufform ausfetten.

Den Nudelteig dünn auswellen.

Es werden vier Platten in der Größe der Auflaufform benötigt. Restlichen Nudelteig anderweitig verwenden.

Zunächst eine dünne Schicht von der Bechamelsoße in die ausgefettete Form geben. Etwas von

100 g Parmesan und 100 g Gouda,

gerieben und vermischt

immer über die Bechmelsoße streuen. Dann eine weitere Nudelplatte auflegen.

Dann die Hälfte der Hähnchenbrust-Tomatensoße, sowie die gedünstete Karotten-/ Erbsen-/ Zwiebelmasse darüber geben. Danach wieder eine Nudelplatte und das Ganze wiederholen.

Abschluss bildet die Bechamelsoße, die dick mit Käse bestreut wird.

Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Die Garzeit der Lasagne beträgt zwischen 35 und 40 Minuten. Eventuell nach 30 Minuten mit Alufolie abdecken.

Vorbereitungszeit: Herstellung des Nudelteiges und der Soßen etwa 1 Stunde 10 Minuten

Zubereitungszeit: etwa 45 Minuten

Tipp der Kochbaeren: Die Hähnchenfleisch Lasagne in kleine Lasagne-Förmchen aufteilen. Diese lassen sich auch - vor dem Backen - tief gefrieren.

So haben sie schnell eine leckere selbstgemachte Lasagne.

 
 
 
 

Rezepte > Nudeln selbst gemacht

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken