Bild : Kochbaeren

 

Makkaroni mit Pilz- Rucolasoße

 
 

Rezept von den Kochbären

   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten für 4 Portionen :

Bild: Makkaroni mit Pilz-Rucolasoße
 

2 L Wasser

 

zum kochen bringen. Wenn das Wasser kocht,

1 EL Salz

 

zugeben.

2 Fleischtomaten

 

am Stielansatz kreuzweise einschneiden, kurz in das kochende Wasser legen und die Haut abziehen. Dann im Salzwasser

400 g kurze Makkaroni
(Frischei-Nudeln)

 

nach Packungsangabe kochen. Bis das Wasser kocht und während die Nudeln garen

2 Schalotten

 

schälen, fein hacken.

1 Knoblauchzehe

 

schälen, fein würfeln. Beides fünf Minuten in

2 EL Olivenöl

 

dünsten.

200 g Steinpilze, geputzt, blättrig geschnitten
(frisch oder tiefgefroren)

 

zugeben, kurz mit anschmoren. Dann 500 Milliliter Wasser angießen.

2 Pck. Weiße Soße
(Knorr)

 

einrühren und 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Inzwischen die Fleischtomaten entkernen und in kleine Würfelchen schneiden.

1 Bund Rucola
(Rauke)

 

waschen und in zwei Zentimeter lange Stücke schneiden.

 

Zur Soße den Saft von

1/2 Zitrone

 

geben und aufkochen lassen.

200 g Sahne

 

zugeben und mit

Salz

 

und

Pfeffer, weiß, frisch gemahlen

 

abschmecken.

 

Zum Servieren die gut abgetropften Nudeln mit der Soße vermengen, Tomatenwürfel und Rucola unterheben und sofort auftischen.

 
 

Zubereitungszeit: 25 bis 30 Minuten

Tipp: Ersatzweise können anstatt Steinpilze auch die aromatischen braunen Champignons, Kräutersaitlinge oder Austernpilze verwendet werden.

 
 

Rezepte > Nudelgerichte

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken