Bild : Kochbaeren

 

Nudelomelette

 
 

Rezept vom Kochbär

   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten für 4 Portionen :

Bild: Nudelomelette
 

180 g gewellte Bandnudeln

 

in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe al dente kochen. Inzwischen

3 Karotten (ca. 120 g)

 

schälen, waschen und in kleine, erbsebgroße Würfel schneiden.

1 Zwiebel

 

schälen und fein würfeln. In

2 EL Olivenöl

 

in einer beschichteten Pfanne mit 28 Zentimeter Durchmesser weich dünsten. Die Nudeln abgießen, dabei das Nudelwasser auffangen, zurück in den Topf gegen und darin die Karottenwürfel fünf Minuten garen. Dann

100 g Erbsen (TK)

 

unaufgetaut zugeben. Das Wasser wieder zum kochen bringen. Sofort Karottenwürfel und Erbsen abgießen. Gut abtropfen lassen und zu den Zwiebeln geben. Alles gut vermischen.

3 Eier

 

mit

150 ml Milch

 

verquirlen. Mit

1 Prise Salz

 

 

Muskatnuss

 

frisch gerieben und

Pfeffer aus der Mühle

 

würzen und in die Nudelpfanne geben. Bei milder Hitze zugedeckt in 15 Minuten stocken lassen.

2 Stiele Blattpetersilie

 

fein hacken und über das Nudelomelette streuen.

 
 

Dazu schmeckt ein Salat der Saison .

 
 

Rezepte > Nudelgerichte

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken